Beschreibung

Anime: Die Chroniken von Erdsee
Covertext:
In Erdsee droht eine schreckliche Macht das Gleichgewicht der Welt zu zerstören. Ged, der größte Zauberer Erdsees, macht sich auf den Weg, um das Rätsel der Bedrohung zu lösen und die Welt vor Schrecklichem zu bewahren. Gemeinsam mit Arren, Prinz von Enlad, begibt er sich auf eine ebenso beschwerliche wie abenteuerliche Reise. Ged findet heraus, dass ein Zauberer namens Cob die Tür zwischen den Welten der Lebenden und der Toten geöffnet hat. Dies löste ein Ungleichgewicht der Welt aus - mit unabsehbar katastrophalen Folgen für Erdsee und seine Bewohner. Nun liegt es allein an Arren, unter Einsatz seines Lebens das Gleichgewicht in der Welt wieder herzustellen…
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Relationen

Es sind Relationen zu anderen Bereichen vorhanden. Diese können im Reiter "Relationen" eingesehen werden.

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: TrNBK

#130960
9 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Anspruch:5
Action:5
Animation:7
Spannung:5
Soundtrack:10
Ich fand Gedo Senki relativ schwach. Abgesehen vom wirklich klasse Soundtrack und dem Animationsstil (der aber nicht an Meisterwerke wie Hauru no ugoku shiro heranreicht) hat der Film nicht wirklich viel zu bieten. Man hat während des ganzen Films wirklich den Eindruck als wolle Goro Miyazaki seinen alten Herrn nachahmen. Nein. Er tut es ganz einfach. Wenn man nicht wüsste dass der Film von Hayao ist wäre man schon ziemlich enttäuscht... (In Anbetracht dessen, dass man aber schon im Vorfeld gewarnt wurde geht es aber) Da hat sich der kleine wohl etwas zu viel zugemutet... Die Story hört sich zwar ziemlich episch an und man hätte wirklich einiges rausschlagen können.
Avatar: Lpark

V.I.P.

#1446810
4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Dass ich noch mal einen Ghibli erlebe, an dem ich keine Freude habe, hätte ich nie gedacht. Doch das ist mit Gedo Senki tatsächlich geschehen. Die Handlung ist einfach zu wenig. Nicht nur, dass sie 08/15 ist, sie ist auch noch an so vielen Stellen unschlüssig und inkonsistent.
Avatar: Gendo

#4478
5 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Gedo Senki ist der erste Film des Sohns von Altmeister Hayao Miyazaki, Goro Miyazaki, und basiert auf Band 3 "Das Ferne Ufer" aus dem Erdsee-Zyklus von Ursula K. LeGuin. Der Film startet zunächst mit einer epischen Einleitung ("Das Gleichgewicht der Erde ist gestört"), aber auf diese wird im Verlauf des Films fast gar kein Bezug mehr genommen. Der Kern des Films ist eigentlich die Rivalität zwischen den Magiern Ged und Kumo. Die epische Geschichte, die man sich als Zuschauer wahrscheinlich erhofft hatte, wird man deshalb in Gedo Senki verzweifelt suchen. Gleiches gilt auch für die Drachen, die man noch in der Einleitung zu sehen bekam, und die auf den Postern für den Film zusehen sind.
Avatar: MaX

#40019
0 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Avatar: Tyon

#47969
2 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 23
  • 164
  • 448
  • 527
  • 224
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.511Klarwert3.30
Rang#1402Favoriten17

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Gedo Senki

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: FayeleFayele
    Lesezeichen
  • Avatar: MayuyuMayuyu
    Abgeschlossen
  • Avatar: Nova-LunarisNova-Lunaris
    Abgeschlossen
  • Avatar: Rahu-no-khuRahu-no-khu
    Abgeschlossen
  • Avatar: Maxxo2033Maxxo2033
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.