My Roommate is a Cat (Anime) ➜ Forum ➜ EpisodenDoukyonin wa Hiza, Tokidoki, Atama no Ue. / 同居人はひざ、時々、頭のうえ。

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht09. Jan 2019
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeWeiblich

Anime Episode 2 – My Roommate is a Cat

Beachte bitte, dass in dem Thema grundsätzlich Spoiler zur aktuellen und vorhergehenden Episoden erlaubt ist. Spoiler zu nachfolgenden Episoden des Anime „My Roommate is a Cat“ sind untersagt. Beschränke dein Feedback daher bitte primär auf die konkrete ausgewählte Folge und der Handlung die bis dahin geschehen ist.
  •  

Wie fandest Du Episode 2?

Teilnehmer: 2
  • Meisterwerk
  • 0%
  • Hervorragend
  • 0%
  • Durchschnittlich
  • 100% (2)
  • Schwach
  • 0%
  • Katastrophal
  • 0%
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: aniSearchler-59220#1
Ganz kurz gab es Wellensittiche zu sehen! ^-^ Die Angestellte in der Zoohandlung gefällt mir aber auch.

Mit dem jungen Autor werde ich jedoch nicht warm. Sein Part war schon angenehmer als in der ersten Folge, aber interessant finde ich es trotzdem nicht. Haru ist da schon besser, ist mir zwar nicht sympatisch, aber seine Parts tragen bisher den Anime. Es ist schon witzig, was er seinen Rufnamen in seiner Bedeutung missversteht.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: OPYoshi
Moderator
#2
Man spart ja auch nicht mit Klischees. Katzen halten einen auch immer von der Arbeit ab. Diese Folge war schon etwas unterhaltender, auch von der Komik her. Wenn die Serie das Niveau halten könnte, wäre ich schon zufrieden, dann könnte es auch ganz angenehm zu gucken sein.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Asane
Redakteur
#3
Hier scheint ein Katzenfreund seine gesammelten Erfahrungen mit diesem geliebten Wesen auszuschütten. Ja, das mit der Tastatur kommt mir seltsam bekannt vor. Katzen wissen sich zu verbreiten, da, wo man's garantiert nicht brauchen kann.

Grade nachmal nachgeschaut: der Manga soll von 2015 sein. Und Subaru, der Autor, benutzt offenbar einen Rechner mit Windows XP - der Teletubbie-Oberfläche nach zu urteilen.

Die Serie ist wahrhaftig nicht schlecht, aber man wird von Text geradezu erschlagen. Richtig gute Serien aber können viele Details ganz ohne Text, wie nebenbei, transportieren und vermitteln.
Das hat man hier stellenweise auch. Der Kühlschrank schreit ganz deutlich: Single-Haushalt!

In der Tierhandlung: den Stress eines sozialen Problemkinds parallel anhand eines Hamsterrades zu illustrieren (inklusive des Scheiterns), ist eine goldige Idee!
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Cells at Work!“
Gewinnspiel – „Cells at Work!“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 92.000 werden?
[Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 92.000 werden?

Bewertungen

  • 0
  • 6
  • 46
  • 202
  • 123
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.95 = 79%Rang#277

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.