Plunderer (Anime) ➜ Forum ➜ Kommentareプランダラ

  • TypTV-Serie
  • Episoden 24 (~)
  • Veröffentlicht09. Jan 2020
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Kommentare

Hier findest Du das allgemeine Diskussionsthema zum Anime „Plunderer“. In diesem Thema kannst Du ganz allgemein Deine Meinung und Eindrücke zu „Plunderer“ mitteilen oder auf vorhandene Beiträge eingehen. Beachte bitte, dass Spoiler hier untersagt sind.
  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: D0cQ#1
Folge 1 (gibts ja bereits als Vorab Premiere auf Youtube auf dem Kanal von Wakanim) verspricht für mich nichts tolles. Keine positiven Besonderheiten, in allen Belangen durchschnittlicher Einheitsbrei. Dafür hat man einen brutal sexistischen Hauptcharacter, der offenbar alle Frauen vergewaltigen möchte (und es auch versucht) und Plottwists die diese Bezeichnung nicht verdient haben. "oh sie sucht den legendären roten Baron und oh hier taucht ein super perverser typ mit rotem Umhang und Maske auf.. hmmm" oder "oh ein Dauergrinsender Militärspacko stellt sich als dieser Baron vor, na der sagt bestimmt die wahrheit"

Der Tag Ecchi sagt mir, dass ich wohl auch nicht viel mehr zu erwarten brauche, denn wenn das Blut nach unten gepumpt wird kann man dem Zuschauer ja nicht abverlangen auch nur auf ne Minimale Denkleistung zu kommen. Warum Ecchi aber auch bedeuten muss, dass sich die Charactere einfach nur Menschen unwürdig verhalten.. Aber hey altes Thema Anime: "ist ja nur gezeichnet, da ist Vergewaltigung dann was tolles lustiges und bewundernswertes, Mensch ich liebe den Hauptcaharacter, toll was der sich so erlauben kann, ich wünschte ich könnte das auch" kotz
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7
Avatar: Feuerteufel99#2
Wieso soll der Hauptcharakter bitte nen Vergewaltiger sein? der Militär Dude ja, der MC doch aber nicht... Wenn du genau hingesehen hast ist sein Counter bei -999 und sein Counter ist wie oft er abgewiesen wurde... Er hat also 999 mal abgewiesen! Er verhält sich so am Anfang, weil er nicht noch mehr "Fans" haben will, die er abweisen muss.

Ein solches Urteil so zu bilden finde ich ziemlich fragwürdig.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (4)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Lex#3
Der Grund für die -999 wurde in der ersten Ep nicht genannt oder hab ich was übersehen? Wurde er nun so oft abgewiesen oder hat er so oft abgewiesen?
Fakt ist, dass sich der MC wie ein perverser Irrer aufgeführt hat. Da ist nichts großartig fragwürdiges dran.

Edit: Okay, nach der zweiten Folge ergibt es immer noch wenig bis keinen Sinn ... schätze die Serie ist nix für mich.
Beitrag wurde zuletzt am 08.01.2020 um 23:10 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: cws18#4
In der zweiten Folge verändert sich sein -999 Counter, da er äußerst uncharmant eine Frau zurückgewiesen hatte, die ihm dankte. Das Fand das Mädel nicht sehr nett und dadurch wurde sein Counter verändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: Lex#5
Ich hab sie mir gerad angesehen. Die Tavernenlady hat ja was anderes gesagt insofern kann man nur schätzen oder die Quelle nachlesen. Erklären tut es das dämliche Verhalten in Episode 1 trotzdem nicht.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: Feuerteufel99#6
ja tut es nicht, aber wie aussagekräftig sind denn erste Episoden? Sie sind nicht selten sehr extrem.
Wir werden im weiteren Verlauf sehen, wie er sich entwickelt und tatsächlich ist.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: taiga26#7
Vergewaltiger..?? xD hahaha wow, welch Urteilsvermögen..Hut ab vor soviel gedanklichem Durchfall xD
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: Okazaki Tomoya#8
Ich hab den Anime noch nicht gesehen, deswegen Frag ich mal vorsichtig.
Was genau tut der MC? Begrapschen oder mit Gewalt in Frauen eindringen?
Nur ums mal klar zu stellen, solches Verhalten ist Menschenunwürdig - ABER! Vergewaltigung hat eine klare Definition an der wir nicht unbedacht rumrütteln sollten.

Vergewaltigung ist nach Artikel 36 der Istanbul-Konvention das nicht einverständliche, sexuell bestimmte vaginale, anale oder orale Eindringen in den Körper einer anderen Person.

Das und !NICHTS! anderes! Es ist meiner Meinung nach Gefährlich gerade bei solchen Worten die Definition - ob böswillig oder unbewusst - zu Verändern. Es könnte nämlich dazu kommen, dass es z.B. Verharmlost wird oder andere Konsequenzen nach sich zieht, die für Opfer katastrophal sein können. Das Verhalten des MCs das du beschrieben hast ist sexuelle Belästigung/Nötigung. Auch wenn das nicht so griffig wie "Vergewaltigung" klingt, ist das trotzdem eine Verhaltensweise die in ihrer Definition ernst genommen und geächtet werden sollte.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: D0cQ#9
brauchst nur von der ersten Folge minute 2-3 sehen um im Bilde zu sein.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Okazaki Tomoya#10
Ok hab ich gerade gemacht. Eindeutig keine Vergewaltigung sondern Sexuelle Belästigung/Nötigung.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: TheWeirdOne#11
Sorry, aber dieser Anime ist in meinen Augen einfach nur widerlich. Da reicht mir eine Folge um den direkt in die Tonne zu treten.

Der Punkt ist, ich bin notgeile Lustmolche aus Charaktere gewohnt. Ich mag sie nicht, aber da ich auch ein Kerl bin, kann ich in viele Fällen über sowas hinweg sehen. Aber wenn die Frauen nun auch noch damit anfangen es lustig zu finden, wenn fremde Männer sie begrabschen, dann geht das auch mir zu weit. Als Autor so etwas zu zeigen, bedeutet, das gutzuheißen in Form von "Hey, ist doch gar nicht so schlimm, wenn ich dir unter den Rock gucke". Das ist nicht nur eine Beleidigung für alle Autoren, die sich selbst bemühen eine seriöse Geschichte zustande zu bringen, sondern obendrein noch allgemeingefährlich, weil es ein offensichtlich falsches Bild an Zuschauer vermittelt und die Autoren scheinbar keine Ahnung zu haben scheinen, welche Auswirkungen so etwas haben kann. Da solche Dinge gerne mal falsch aufgefasst werden, hat jeder Autor oder Produktionsfirma usw. eine gewisse Verantwortung seinem Publikum gegenüber, der dieser Anime in keinster Weise nachkommt.

Empfehlung meinerseits: macht lieber einen großen Bogen um das Ding hier.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: OPYoshi
Moderator
#12
Ich selber bin kein Freund von Ecchi-Serien und die Serie ist genauso billig wie viele andere Serien mit dem Genre, aber ich muss doch eine Lanze brechen: Überraschender Weise bekommt wir hier wirklich eine Geschichte, die selber erklärt wird und auch die Welt, was man beiden meisten Serien vermissen lässt.
Aber ja, letztendlich driftet man hier auch immer wieder auf die billige Bahn.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Spice and Wolf“ – Die komplette erste Staffel
Gewinnspiel: „Spice and Wolf“ – Die komplette erste Staffel

Bewertungen

  • 10
  • 17
  • 42
  • 61
  • 22
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.23 = 65%Rang#2271
PopulärGefragt#17

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: OndriusOndrius
    Angefangen
  • Avatar: Mon89Mon89
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: WaltikonWaltikon
    Angefangen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.