Neon Genesis Evangelion: Death & Rebirth (Anime)Shinseiki Evangelion Gekijouban: Shi to Shinsei / 新世紀エヴァンゲリオン劇場版 シト新生

  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht15. Mär 1997
  • HauptgenresActiondrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Neon Genesis Evangelion: Death & Rebirth
Death - ist eine Zusammenfassung der ersten 24 Episoden des Anime Shin Seiki Evangelion. Ein bloßes Zusammenschneiden der wichtigsten Szenen? Nicht ganz, denn in Death werden die Ereignisse nicht chronologisch präsentiert und durch klassische Musik untermalt. Diese Vorgehensweise verwandelt bekannte Szenen in einen neuen Genuss und ermöglicht eine andere Sicht auf das Gesamtbild.

Rebirth - ist eine Vorschau auf den Film The End of Evangelion.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams (Trailer)

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (40 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Gendo#1
Relativ überflüssige Zusammenfassung von Neon Genesis Evangelion, die aber für einen Evangelion-Filmabend (Death + End of Evangelion) ganz gut geeignet ist. Das Beste am Film ist Pachelbels "Kanon", der ansonsten weder in der Serie noch in End of Evangelion verwendet wird.


Review
Der Film Death & Rebirth besteht aus zwei Teilen: Der erste Teil, Death, ist eine Zusammenfassung von Neon Genesis Evangelion. Diese ist etwas ungewöhnlich aufgebaut, denn man geht nicht chronologisch vor, sondern betrachtet nacheinander die verschiedenen Charaktere in der Serie. Dabei werden passende Szenen zum jeweiligen Charakter aus der Serie eingeblendet. Die einzelnen Charaktere werden durch kurze "Musik"-Szenen getrennt. Am Ende der Zusammenfassung werden dem Zuschauer noch einmal die letzten Minuten von Episode 24 gezeigt, da Rebirth (und natürlich auch End of Evangelion) danach weitermachen. Death enthält ein paar neue Szenen, die aber nun auch in der "Extended Edition" der Serie enthalten sind. Jemand der die Serie nicht gesehen hat und auch den Manga nicht gelesen hat, wird mit der Zusammenfassung nicht viel anfangen können. Für die anderen ist es eine Art Erinnerung was in der Serie passierte. Der zweite Teil des Films, Rebirth, ist eine Art Trailer für End of Evangelion und ist deshalb völlig überflüssig, wenn man End of Evangelion besitzt.

Die Charaktere sind aus der Serie bekannt. In der Zusammenfassung werden die wichtigsten Charaktere, Shinji, Asuka und Rei, nacheinander behandelt. Zusätzlich gibt es noch ein paar Infos zu Misato, Toji und abschließend auch Kaworu.

Die Animationen von Death stammen zum größten Teil aus der Serie. Es gibt ein paar neue Szenen, die aber nicht weiter auffallen. Rebirth besteht aus neuen Material, das für End of Evangelion vorgesehen ist und sieht deshalb etwas besser aus als Death.

Das Beste an Death ist wahrscheinlich die Musik. In den sonderbaren Musik-Szenen werden ein paar sehr schöne Stücke gespielt, allen voran Pachelbels "Kanon" in D-Dur, ein wunderschönes, ruhiges Stück. Der "Kanon" wird auch in den DVD-Menüs der deutschen Death & Rebirth- und End of Evangelion-DVD verwendet, aber leider nicht in der TV-Serie oder in EoE.

Fallls man sich mal wieder End of Evangelion anschauen will und keine Lust haben sollte vorher die komplette Serie zuschauen, könnte man sich vorher als Erinnerung Death ansehen. Ob dieser Grund aber die Anschaffung einer eigenen DVD rechtfertigt, muss jeder für sich entscheiden. Rebirth ist durch End of Evangelion aber völlig überflüssig geworden. In der neuesten japanischen Version wird Death direkt vor End of Evangelion gestellt. Vielleicht wird diese Variante irgendwann auch hier zu finden sein...
    • ×21
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Anime Kommentare

Avatar: Noa
V.I.P.
#1
Death & Rebirth besteht aus einer Zusammenfassung der TV-Serie und ein Preview des The End of Evangelion Films.

Besitzt man weder das eine noch das andere ist dieser Film durchaus ein nettes Futter, da er die Protagonisten genauer beleuchtet, ihre Verknüpfungen untereinander und ihre Entwicklung während der Serie klarer sind. So kommen viele Charakterverwandlungen wesentlich deutlicher heraus, wenn man die entscheidenden Szenen direkt nacheinander sieht. 
Sollte man jedoch die Serie und End of Evangelion in sein Besitz haben ist Death & Rebirth nicht relevant, da man direkt nach der Serie zu EoE übergehen kann ohne was zu verpassen. Lohnt sich nur im Zuge eines Evangelion Abend, wo man sich, dank Serien Zusammenfassung, kurzweilig erneut die geballte Energie von Evangelion in wenigen Stunden geben kann..
    • ×7
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
Avatar: Chimney#2
Für Leute die sich die Serie nicht angesehen haben ist der erste Teil des Filmes genau das richtige. Eigentlich ist dieser Film richtig gut. Wenn man die Serie seit längerem nicht mehr geguckt hat, aber noch mal wissen will was passiert ist bevor man Neon Genesis Evangelion: The End of Evangelion guckt, kann man sich einfach diese Zusammenfassung ansehen, wo die Serie im groben erklärt wird.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×6
Avatar: Keren-Happuch#3
Anspruch:mittel
Action:mittel
Humor:wenig
Spannung:mittel
Erotik:wenig
Das kann man sich auch sparen.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×13
Avatar: Kentaro#4
Völlig unnötig aber trotzdem unterhaltsam.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×12
Avatar: race#5
meiner meinung nach eine total aus dem zusammenhang gerissene zusammenstellung aus einzelnen szenen der serie. wer die serie gesehen hat kennt die szenen. wer die serie nicht gesehen hat wird mit dieser wirren zusammenstellung nichts anfangen können. als fan hab ichs mir gekauft ohne mich vorher zu informieren bzw ohne überhaupt die rückseite der hülle zu lesen :D. fehler
    • ×7
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×8
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel - „Joker Game“ Gesamtausgabe
Gewinnspiel - „Joker Game“ Gesamtausgabe

Titel

Bewertungen

  • 63
  • 183
  • 360
  • 356
  • 219
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.347Klarwert3.17
Rang#2232Favoriten13

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: JotarodiesJotarodies
    Abgeschlossen
  • Avatar: XenradoXenrado
    Abgeschlossen
  • Avatar: AndrAnimeAndrAnime
    Abgeschlossen
  • Avatar: RaxionDyranRaxionDyran
    Abgeschlossen
  • Avatar: DrCarsonBeckettDrCarsonBeckett
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.