• TypTV-Serie
  • Episoden20 (~)
  • Veröffentlicht13. Jan 2018
  • HauptgenresActiondrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Beatless
    © 2017 redjuice/Kadokawa Shoten All Rights Reserved.
    • Japanisch Beatless
      ビートレス
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 13.01.2018 ‑ 30.06.2018
    • Englisch Beatless
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 13.01.2018 ‑ 29.06.2018
      Publisher: Amazon.com, Inc.
    • Deutsch Beatless
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 15.01.2018 ‑ 06.2018
      Publisher: Amazon.com, Inc.

Anime Beschreibung

Japan im Jahr 2105: Durch die Einführung der hochentwickelten Androiden hIE, deren KI die menschliche Intelligenz weit übersteigt, sind Wesen entstanden, die die Menschheit nicht begreifen kann und die der bisherigen Technologie weit voraus sind. Dennoch wurden sie in die Gesellschaft aufgenommen, damit sie Aufgaben übernehmen können, die für Menschen nicht zu bewältigen sind oder die sie nicht erledigen wollen. Im Gegensatz zu seinen Freunden Kenko und Ryou findet der 17-jährige Arato Endou Gefallen an diesen hIE, auch wenn sie hauptsächlich als Objekte angesehen werden.

Eines Nachts wird Arato jedoch plötzlich von herunterfallenden Kirschblüten angegriffen, die die hIE sowie andere Maschinen komplett durcheinander bringen, sodass diese alles zerstören. Schafft es die plötzlich auftauchende hIE Lacia, Arato zu retten …?
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: CybernetikFrozone#1
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
  • Intro
Beatless oder Beatless: i trust In your smile. I won´t care wether you are soulles or not. Wenn mann den Untertitel,nach 54 Sekunden beim Start der ersten Folge sieht.Japan im Jahr 2105: die Roboter-Baugruppe hIE hat den Menschen teilweise ersetzt. Kleidung kann per Knopfdruck kühlen,Autos fahren automatisch,Polizei Arbeit wird mit Digitalen und Hologramm Hilfen gemacht,so auch alle anderen Einrichtungen und Freizeitbeschäftigungen. Arbeitskräfte gibt es fasst nicht mehr. Arato Endo geht mit seinen Freunden Ryo & Kengo von der Schule, nach Hause. Später In derselben Folge sehen wir,das eine Firma namens Meme Frame,von hIE´s zerstört wurde. das Militär ist schon zur Stelle um die 5 hIE aufzuhalten. In den ersten Neun Minuten,wissen wir wie alle 5 Super hIE heißen.Kouka,Snowdrop,Saturnus,Methode und Lacia. Zurück zu den hIE, die sehen den Menschen, bis auf zwei Elektroden am Kopf Extrem ähnlich. Zudem sind sie zu Smalltalk in der Lage und fragen Dich auch aus. Naja Der hIE Marie den Arato schon kennt,geht mit ihm Heim,Arato war nämlich einkaufen, mittendrin dreht Der hIE durch und greift Arato an. Lacia hIE rettet Arato und macht mit ihm jetzt einen Benutzervertrag, das er Ihr Owner(wie sei dauernd sagen) ist. (Wenn du einen schnelldurchlauf willst,spoiler öffnen und runterscrollen zum Fazit. )
--------------
Schon, das erste bekannte Problem, es sind einfach alles irgendwelche 14-15 Jährigen Jugendliche. und bis auf Yuka,benehmen sich alle wie Jugendliche. Besonders folge 9, ist da ziemlich nervig, und zwar nicht nur bei Arato/Lacia und Ryo sondern auch bei Saturnus/Marriage und Erika. Das Zweite Problem,Lacia und andere Figuren,sind oft damit beschäftigt irgendwelche Expositionen Aufzusagen. Was langatmig werden kann. Außerdem verhalten sich Personen, die "erwachsen sind" wie die Bedienstete von Shiori oder Aratos Vater, nicht wirklich Ihrem alter entsprechend,sie hinterfragen nichts und nehmen Dinge einfach hin. Auch bekommen wir eine Information in Folge 12, das hIE ja Klammern im Haar haben, obwohl das bereits in der ersten Folge ersichtlich ist! Weiter geht es im Spoilerkasten:

Bereits als Lacia, Arato rettet, wirkt sie stoisch und frägt Arato zweimal ob er Ihr vertraut. Das ist wichtig, den mahl ganz nebenbei als sie den Vertrag mit Arato macht,sagt sie das sie autonom Agieren kann und er die Verantwortung für ihre Handlungen trägt. Aber die hat einiges auf den Kasten. z. B. Verbindet sie sich mit der Cloud und sucht darin nach, übrigens nicht nur nach Rezepten sondern auch den Lageplan der Schule. Auch wenn das Ganze wie sie es macht nie dargestellt wird,sondern wir bekommen immer nur das fertige Essen zu sehen, bzw. die fertigen Informationen. Lacia sagt aber selber zu Arato, das sie keine Seele habe und nur imitiere. In Folge zwei zum Beispiel hat Lacia einen Wettbewerb bei favio als Modell gewonnen.Diesen Modell Job macht sie mit zwei anderen hiE Modellen und es wird der Begriff "Analoger Hack" eingeführt. Ein Analoger Hack ist praktisch, das der Mensch,Aktionen ausführt weil die hiE,wiederum so menschlich aussieht, Dinge fordert und sich menschlich verhält.

Übrigens erfahren wir in der dritten Folge, das Lacia eine Red Box ist, eine hIE die den menschlichen Verstand übersteigt. Aber selbst als er das von Ryo und Kengo erfährt, das die Sache gefährlich ist, macht Arato seinen dämlichen Zug weiter und verfolgt Lacia mit seiner Ortungsbrille. Von wem wurde Lacia entführt?? (da sieht Mann das der Analoge Hack auch gut funktioniert.)Naja Lacia wurde gerettet, wollte Ihren Entführer töten, was natürlich unser Arato nicht zulassen wollte. Kouka Tritt auf dem Plan und sie gehört dem Antikörper Netzwerk an, das Antikörper Netzwerk, ist eine Untergrundvereinigung die gegen hIE kämpft. Ein bisschen gekämpfe,Gerede und sie haut wieder ab.Kouka besucht jetzt öfters Kengo, der wiederum hatte seine eigene Wut auf hIE´s und wird jetzt von Kouka, da hineingezogen. Mann sieht aber nicht, wie er sich denen wirklich angeschlossen oder bei dem Netzwerk registriert hat,was ich schade fand, ich finde auch, diesen Punkt hätte mann ausführlicher behandeln können. die hiE Redbox sind wie sich rausstellt nicht nur einfach Androiden, die intelligenter und leistungsfähiger sind als andere.das sind Androiden,die ein Server sind,Meme Frame Server, Computer auf zwei Beinen.

Was mich zudem genervt hat,war der Kommentar von Lacia als sie beide, Das Parlament betreten und Arato auf den Arsch, von irgendwelchen Anwesenden Frauen schaut. Das ist nicht nur eine der Nervigen Comedy stellen,die nicht funktionieren, ich finde so etwas hat in der Serie nichts zu suchen.

Wie wir außerdem erfahren, brauchen hIE Feuchtigkeit, daraus geben sich für mich zwei Probleme erstens ,mann verschwendet die Szene für einen blöden Witz und zweitens die Feuchtigkeitssache spielt anscheinend später keine Relevanz mehr. Auch Logikfehler machen sich breit, denn es wird nicht erklärt, woher in Folge 8 Ryo und Methode und in Folge 13 Marina herkommen.

Oder das in Folge 13 Lacia die Mauer zum Serverraum durchbricht und dann ernsthaft sagt: "Entschuldige mein Eindringen wurde offenbar bemerkt." dann haben wir so einen Blödsinn wie, das Arato, seine Schwester sterben lassen würde, nur um Lacia zu behalten, dann sagt Lacia das sie mit Watari geht und Arato sagt, dass er sie liebt.
Weiter im Text bei Folge 14, Lacia hat Aratos Liebesgeständnis angenommen und wohnt jetzt als Freundin in Aratos Haus. (Ein Lob für den Kommentar von Lacia, wegen Yukas aussage, dass Sie jetzt Liebeszeugs machen.
der war gut. )

dass der Vater von Arato, dass Verwaltungsautomatisierungssystem Matsuri gebaut hat, dass wiederum die Super-AI Higgins gebaut hat. Higgins, der Denkende und Vorschläge machende Computer hat also Matsuri weiterentwickelt und Eliza gebaut. (die sollte die Gesellschaft kontrollieren, alleine hier hätte Mann eigentlich aufhören und das Projekt stoppen sollen, anscheinend interessiert es niemanden ob Menschen von Maschinen beherrscht werden! ). Aber es ging noch weiter Eliza wurde zerstört und Higgins, schlägt vor Lacia zu bauen, die aber anscheinend Menschen nicht bauen konnten, weil Sie zu Komplex war!!, wo ist da die Logik?

Folge 19: Wir erfahren, dass es 39 dieser Super AI gibt,wobei Lacia, wie sich herausstellt, die Vierzigste ist. die Handlung ist eigentlich genial, Aber warum bekämpfen sich, die Lacia Klassen gegenseitig, wenn sie doch eigentlich, ein gemeinsames Ziel haben:die Herrschaft über den Menschen, die Aktion von Kouka okay, die war Kengos Anhängsel und mochte in halt. (Aber Methode hat selber gesagt, das Lacia-Klassen entscheiden können, welche Befehle sie befolgen und welche nicht).

Methode, bräuchte eigentlich, nicht auf Ryo hören,die taucht, auch immer plötzlich aus dem nichts auf. Und dann noch eine frage,woher weiß Erika Burrows, von den wahren Absichten der Lacia-Klassen? Warum lässt das Saturnus zu?(Ja Watarai sagte in seiner Videonachricht, dass Saturnus komisch sei, aber die haben doch alle einen Freien willen,diese Lacia-Klassen.

Der Kampf gegen Snowdrop gegen Menschen geht weiter und der ist sogar recht gut, Snowdrop benutzt im Kampf nämlich, lebende Menschen als Geisel um Ihre hIE, mit Schusswaffen auszustatten.

Lacia gegen Methode und Arato gegen Ryo (ich habe keine Ahnung warum die Kämpfen, lustigerweise fragt Ryo sich, dass auch). Lacia hat gegen Methode anscheinend vorerst gewonnen, ob dass aber stimmt weiß ich nicht, da es nicht gezeigt wird. Folge 23 zwei Wochen sind seit dem Kampf und dem Snowdrop-Methode-Vorfall vergangen. Super AI Lacia und Super AI ASTRAIA, reden in irgendwelchen nutzlosen Dialogen, miteinander(Arato: Ich vertraue,das die Welt von Lacia besser wird, ASTRAIA: muss die Welt verändert werden?, Arato: Nein, ich binn in einer Welt großgeworden, die von dir Beschützt wird, ich möchte die Welt verbessern, ASTRAIA: Der Größte Fehler war hier eine Super-AI zu zerstören, Lacia: Das derzeitige Isolierungsystem von Super-AI ist überholt, wir müssen den Menschen zeigen,das wir keine Fehler mehr machen, ASTRAIA: es könnte eine Gegenbewegung gegen die Abschaltung geben,Arato wird verfolgt und Lacia soll,zerstört werden. Leute wie Erika wechseln auch mittendrin ohne Grund die Seiten.
---------------
Arato: Krankenhauskollege und Kindheitsfreund von Ryo Kadai. der freundliche Typ, der einfach zu freundlich ist und in hIE Menschen sieht, er behauptet zwar in Gegenwart seiner Freunde immer, er sehe sie nicht als Menschen,aber seine Taten sprechen eine andere Sprache.
Er ist Extrem naiv,so naiv, dass ich es fasst nicht aushalten konnte,was der Typ so anstellt. Er ist sich bewusst, dass er naiv ist,mag Lacia und Ihre Funktionen sehr gerne,seine Schwester Yuka ist Lacia gegenüber ebenfalls nicht abgeneigt. Yuka ist der Meinung,das er sich leicht von Lacia beeinflussen lässt und er ihn Ihren Köder beißt,wie es in Folge 7 heißt. In Folge 8 wird auch gezeigt,das er bereit wäre einen Menschen sterben zu lassen, um seine Lacia zu finden. In Folge 16 regt er sich auf, das Lacia ihn auf seine Frage antwortet,ob er Kengo hätte retten können,wenn er ihre Funktionen richtig, angewandt hätte. Was für ein nerviger Sack.
Da kommen wir zu Yuka,ganz ehrlich dieser Charakter ist noch unterbelichteter als Arato. (Folge 12:Arato muss für den Schaden zahlen, den Lacia,Kouka & Methode am Flughafen angerichtet haben und seine Schwester kommt rein und sagt "Hey,das Geld, das Dir Vater gegeben hat,war eigentlich für meine Snack´s und Kleider gedacht. Allgemein denkt sie, meistens nur an Essen ,ist kindisch und meckert nur rum.)

Lacia: einer der 5 Super hIE,kann sich in allerlei möglichen Elektronischen und vernetzten Geräte einhacken, mittels Partikel unsichtbar machen, die Reibung Ihrer Füße vermindern so das Sie z. B. Gebäude hochlaufen kann und die Farbe Ihrer Hautschicht ändern.Ihre Reaktion, auf die Bitte Aratos, das Sie den verhafteten Kengo befreien soll, fand ich gut.

Kouka: der Super Kampf hIE könnte mann sagen, ausgestattet mit einem Sehr starken Laser,der alles wegschmelzen kann, einem Flammenwerfer und ausfahrbaren Drähten in ihren Absätzen. Sie arbeitet für das Antikörper Netzwerk und wollte eine ganze weile,das Kengo Ihr Besitzer wird.
In Folge 15 hat sie sich das Antikörper Netztwerk als Besitzer ausgesucht,weil sie denkt, es würde ihr Freiheit & Rückhalt ermöglichen. Sie wird in Folge 16 von einer Spezialeinheit, der Firma Meme Frame, namens HOO zerstört. Ich finde mann hätte ihr Ende ruhig, in der "Ich Perspektive zeigen können".

Methode: sie hat das Labor, in dem die Lacia Klassen gebaut wurden,in die Luft gesprengt.Sie kann mehrere Besitzer haben, macht stets ihre eigenen Regeln an die sich andere zu halten haben und ist nur auf ihren eigenen Vorteil aus. Methode sucht in Folge 7 Shiori auf und manipuliert sie um sie als Besitzer zu haben, dieser Vetrag wird am Anfang von Folge 9 abgeschlossen.
Gleichzeitig hat sie aber nebenbei noch, Ginga Watarai denn Ex Meme Frame Mitarbeiter, der unter Professor Endo wirkte. Wer aber Watarai am Ende von Folge 13 getötet hat,ist nicht bekannt. Auch die Polizei die am Anfang von Folge 14, Arato dazu beträgt hat keine Ahnung. Oo

Saturnus/Marriage: einer der 5 Super hIE,die ausgebrochen sind,sie kommt zu Erika Burrows und zerstört ihre Dienstmädchen hIE, sie dient jetzt Erika,solange sie Niedlich ist, nebenbei kann sie sich auch Kleidung, mittels ihres Devise selber erstellen,Bomben,Produktionsanlagen und Drohnen bauen spielt aber in der gesamten Serie eine eher untergeordnete Rolle. Auch wenn wie sie sagt Snowdrop, aus den weg Hätte räumen können.

Snowdrop: Einer der 5 Super hIE,sie ist eine art Hacker,nur macht sie das mit Nanomaschinen,sie kann alles kontrollieren was Elektronisch ist. Zudem,wie alle anderen Super hIE,sehr intelligent.

Kengo: Freund von Arato,der eine Schwester namens Olga hat,seine Familie besitzt ein Restaurant.Er hat einen Hass auf die hIE und ist ein Hacker. Am Ende von Folge 2 wird er von Kouka besucht,die für das Anti-Körper Netzwerk arbeitet.

Ryo Kadai: Sohn von Tsuyoshi Kadai,dem Präsidenten von Meme Frame. Krankenhauskollege und Kindheitsfreund von Arato Endo. Bruder von Shiori,was halt gleich in der ersten Folge dämlich ist,das Ryo und seine Freunde vor Shiori und ihren Freundinnen stehen und erst als Shiori zu Ryo hingeht und sie reden sagt er: " Du bist auch hier?" Er ist dagegen hIE´s soviel Zuwendung zu geben und Rät Arato stets,nicht zu tief zu Graben oder bestimmte Dinge sein zu lassen,er ist also durchaus um ihn besorgt. In Folge 14 erfahren wir,das er Ihr wirklich, immer aus dem Weg gegangen ist.

Shiori Kadai: die kleine Schwester von Ryo von ihr erfährt mann nicht viel,nur das in Folge 7 ist ersichtlich,das Shiori, in Arato verleibt ist, warum wird nicht geklärt. Sie wird später der Zweite Besitzer von Methode. Aber ich finde es richtig, das sie ihren Bruder in Folge 14 abserviert hat, weil sie sich verarscht und vom ihm nicht geachtet fühlt.

Bild und Animationen:
Mit Ausnahme von Autos ist alles 2D animiert und das leider größtenteils nicht wirklich gut,die Bewegungen sind meistens Hölzern und die Texturen nicht Detailreich. Außerdem sind einige Standbilder enthalten. Auch die 1 und 2. Opening´s(version 1) fahren, größtenteils die schiene(mit Ausnahme von der Geh-Szene & Puppenszene von Laci,die waren super)diese Art ist eigentlich unüblich, sind normalerweise OP/ED immer gut animiert,um den Konsumenten zu begeistern.

Ich finde den Härtegrad zu weich, hätte mann dem ein A-Rating bzw. 16-18 Jahre Freigabe gegeben,dann wäre zb. die Assimilierung von Snowdrop, wesentlich düsterer und Realistischer dargestellt worden.

Was auch noch ein Problem ist:die Serie hat Vier Recap(Zusammenfassungen), irgendwas ist also während der Produktion, nicht ganz rund gelaufen und das merkt mann! Das Figuren Design, sagt mir, mit Ausnahme von Lacia,Kouka, Methode und Saturnus, weder bei den anderen hIE noch bei den Menschen, noch bei Snowdrop zu.

Was auch ein Problem ist,wir haben so dämliche Darstellungen, wo erst dann der Charakter was sieht, wenn er in die Richtung schaut, wo der Mensch oder der Gegenstand ist.

Musik:
Das 1.Opening Error von GARNiDELiA ist ein Ohrwurm und landete gleich auf meiner Kauf-liste. Popmusik,mit fetzigen Beats,die Ending´s hingegen und das 2.Intro namens Truth von TrySail geht zwar auch in die Popmusik Richtung, ist aber wesentlich anders, ich will nicht sagen ruhiger aber eine andere Art von Popmusik, die mich nicht, abholen konnte.

Der Soundtrack ist ruhig, verwendet aber auch Dubstep und passt ziemlich gut, könnte mir aber vorstellen, dass er ohne die Serie nicht funktioniert.

Fazit:
Ganz ehrlich, so wie dass jetzt ist,habe ich eigentlich gar keine Lust,auf dass eigentliche Ende der Serie. Die Grundidee mit den hIE und den Super hiE ist super, dass verliert sich aber in minderwertigen Zeichnungen und Animationen. Noch dazu, sind die Dialoge die teilweise nicht mal eine Logik ergeben, die Figuren Führen sich so was von pseudo- philosophisch und auf cool gemacht auf, dass sie langweilig und zäh auf mich wirken. Auch die Figuren sind nicht wirklich gut, besonders Arato ist nicht auszuhalten, glücklicherweise gibt es einige Szenen ohne Arato im Fokus. 3/5 Sterne wegen der Grundidee.
Beitrag wurde zuletzt am 03.10.2019 um 19:06 geändert.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: S.Heinold98#1
Vorab: Der Anime ist nicht grundsätzlich schlecht! Die Idee und die Story sind durchaus spannend, aber es hapert hier an der Umsetzung. Ich habe "Beatless" nach der 5. Folge Abgebrochen, da er mir einfach zu doof wurde. Ich würde sagen bis zur 4. Folge war es ein guter, anschaubarer Zeitvertreib, aber danach kam, wie gesagt, nur müll, schade ...
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Wonderland: Das Königreich im Keller“
Gewinnspiel – „Wonderland: Das Königreich im Keller“

Bewertungen

  • 11
  • 43
  • 121
  • 91
  • 27
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.09 = 62%Rang#2822

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Ds_erDs_er
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: DamastaDamasta
    Abgeschlossen
  • Avatar: _stivi__stivi_
    Pausiert

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.