Recovery of an MMO Junkie: Empfehlung für ein erfülltes Alltagsleben / Morioka hat sich in Fruits de Mer eingeloggt (Anime)Netojuu no Susume (2017) / ネト充のススメ (2017)

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypBonus
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht08. Dez 2017
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • Zielgruppe-

Anime Informationen

  • Anime: Recovery of an MMO Junkie: Empfehlung für ein erfülltes Alltagsleben / Morioka hat sich in Fruits de Mer eingeloggt
    • Japanisch Netojuu no Susume (2017)
      ネト充のススメ (2017)
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 08.12.2017
    • Englisch Recovery of an MMO Junkie: Moriko Logs In to Fruits de Mer
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 15.12.2017
    • Deutsch Recovery of an MMO Junkie: Empfehlung für ein erfülltes Alltagsleben / Morioka hat sich in Fruits de Mer eingeloggt
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 15.12.2017
      Publisher: Crunchyroll
    • Synonyme: Net-juu no Susume Special, Recommendation of the Wonderful Virtual Life Special

Anime Beschreibung

Eine OVA, die nach den 10 Folgen des Animes spielt. Die Episode ist in zwei kleine Geschichten unterteilt, die sich jeweils in der realen Welt und im MMO Fruits de Mer abspielen.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Recovery of an MMO Junkie: Empfehlung für ein erfülltes Alltagsleben / Morioka hat sich in Fruits de Mer eingeloggt“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (25 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Lailune#1
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Ich bezieh mich hier auf die Anime-Serie und das OVA.

Handlung

Die Handlung von Netojuu no Susume (oder Recovery of an MMO Junkie) beginnt mit Moriko Mirioka, die ihren Job kündigt und zum sog. NEET (Not in Education, Employment or Training) wird. Kurz gesagt sie ist arbeitlos. Sie fängt daraufhin das MMO Fruits de Mer an, in welchem sie als Neuling erstmal einige Probleme hat, bis sie den Charakter Lily kennen lernt, die ihr tatkräftig zur Seite steht. Später tritt sie einer Gilde bei und es kommen weitere neue Charaktere dazu. Weiterhin wechselt der Anime im Geschehen der Realität und des Spiels hin und her.

Soweit kann ich sagen, dass der Anime locker ein paar mehr Folgen hätte vertragen können und sich der Manga bisher auch nur auf 2 Bände beschränkt und leider auch nicht mehr weiter geführt wird. Was ich gut finde ist das "Erwachsenensetting", wie man es schon im Anime Wotakoi hatte, da auch viele Animefans älter werden und sich die Serien als sehr interessant gestalten, wenn man "sich selbst" darin ein wenig wiederspiegeln kann. Insgesamt, hätte ich der Handlung auch liebendgern 5 Sterne gegeben, da der Verlauf wirklich lustig und interessant ist, aber leider geht mir der Fortschritt hinsichtlich der geringen Episodenzahl etwas zu langsam voran. Natürlich ist es schwierig etwas weiterzuführen, was nichtmal im Manga abgeschlossen ist, daher ist es eher nicht negativ behaftet, sondern macht es für mich einfach unvollständig, weswegen ich einen Punkt abziehe.

Animation

Der Stil ist nicht neu, aber ich finde ihn dennoch gut umgesetzt. Da ich aber eher ein Fan der "weicheren" Stile bin, gibts auch hier einen kleinen Abzug.

Charaktere

Da die Serie wahrscheinlich nie weitergeführt werden wird, ist leider auch zu einigen Charakteren sehr wenig Hintergrundwissen vorhanden. 3 von ihnen (Pokotaru, Himeralda und Nico) fallen praktisch gänzlich hinten runter und man lernt nur ihre Spielcharaktere kennen. Ansonsten finde ich hat jeder Charakter seinen persönlichen Stil, seine persönliche Art und Wesen. Die Protagonistin ist mir tatsächlich ein wenig zu übertrieben weinerlich und hat in meinen Augen ein überaus geringes Selbstbewusstsein. Das gleiche gilt für den Protagonisten, der zwar nicht weinerlich dafür so unglaublich verlemmt und schüchtern ist, dass ich mir selber sage: "das ist mir etwas zu viel". Leider ist das wohl auch der Grund, warum die Handlung so langsam voran geht, allem voran ein ewig hin und her in bestimmten Situationen.

Musik

Opening und Ending finde ich tatsächlich sehr stimmig und auch die Hintergrundmusik ist durchaus passend gewählt. Es wirkte auf mich nicht einmal nervig oder unpassend, daher bin ich in diesem Punkt sehr zufrieden.

Zusammenfassung

Insgesamt ist es kein schlechter Anime und man kann ihn für Zwischendurch ruhig mal schauen. schade ist das nichtmal die Mangareihe weitergeführt wird (soweit ich in Erfahrung bringen konnte aus gesundheitlichen Gründen der Zeichnerin) und man somit, nur mit einer unvollständigen Geschichte zuriückgelassen wird. Es fehlt ein Abschluss, der wohl leider nie kommen wird. Da hilft wohl nur hoffen das die Zeichnerin eines Tages weiter machen und man sich auf eine Fortsetzung im Manga freuen kann.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
1× Empfehlungen erhalten

Anime Kommentare

Avatar: aniSearchler-59220#1
Gelungene Bonusfolge, in der die Romanze gut fortgeführt und auf humorvolle Weise ein virtuelles Abenteuer der Gilde bestreitet wird. Lohnt sich definitiv für Fans der Serie.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Spice and Wolf“ – Die komplette zweite Staffel
Gewinnspiel: „Spice and Wolf“ – Die komplette zweite Staffel

Bewertungen

  • 4
  • 16
  • 121
  • 279
  • 62
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.57 = 71%Rang#1105

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.