Miami Guns (Anime)マイアミ☆ガンズ

  • TypTV-Serie
  • Episoden13 (~)
  • Veröffentlicht05. Feb 2000
  • HauptgenresActionkomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Miami Guns
In der nahen Zukunft ist die Stadt Miami ein Sammelbecken für alle möglichen Verbrecher. Um dem Treiben etwas entgegensetzen zu können, wurde die Polizeieinheit "Miami Guns" ins Leben gerufen. Die beiden Hauptprotagonistinnen sind Beamten dieser Spezialeinheit und heißen Lu und Yao.

Lu ist die ruhigere von beiden. Stets logisch denkend, absolut kühl und bedacht handelnd, trägt sie zur Lösung des Falls bei. Sie ist auch die Tochter des Polizeichefs der Miami Guns. Yao ist das genaue Gegenteil von Lu, sie ist ständig völlig überdreht, hat ein riesiges Ego, handelt stets unbedacht und hat einem Hang zur übertriebenen Gewaltanwendung zur Lösung von Fällen.

Damit treibt sie den Polizeichef in den Wahnsinn, besonders wenn wieder mal Schadensersatzforderungen von geschädigten Bewohnern im Hauptquartier eintrudeln …
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Miami Guns“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Miami Guns“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Miami Guns“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: FireDevil#1
Miami Guns

Eine sehr witzige und rasante Serie die man sich durchaus mal angucken kann.


Handlung
Wie der Name schon vermuten lässt geht es um die sogenannten Miami Guns, der Polizei von Miami. In der Zukunft ist Miami ein ziemlich raues Pflaster und genau hier kommen die Miami Guns ins Spiel. Im Mittelpunkt der Handlung stehen aber dabei die zwei noch sehr jungen Polizistinnen Lu und Yao die ein Team bilden. Während Lu eher ruhig ist, ist Yao das genau Gegenteil, den sie liebt Action und das in jeder Hinsicht. Doch auch wen die beiden Unterschiedlicher nicht sein könnten, so ergänzen sie sich in den meisten Fällen recht gut.

Eines Vorweg bei Miami Guns steht der Spaß immer im Vordergrund, es ist also besser keine Erwartungen an die Handlung zuhaben. Die Folgen sind meist Episodisch aufgebaut und nur manchmal kommen Dinge oder Charaktere vor, die später noch mal aufgegriffen werden. Gegen Ende kommt dann zwar eine folgen übergreifende Handlung, aber auch hier steht der Spaß immer im Vordergrund. Ich muss sagen mir die Serie trotz minimaler Handlung sehr gut gefallen, was hauptsächlich an dem sehr guten Humor liegt. So gut wie keine Situation wird wirklich ernst genommen. Immer hat irgendwer einen dummen aber meist witzigen Spruch auf Lager, oder etwas anderes völlig abstruses passiert, was einem vor lachen fast vom Stuhl fallen lässt. Die Serie nimmt sich also selbst nicht ernst und zündet quasi einen Gag nach dem anderen. Des weiteren möchte ich auch erwähnen das die Serie auch von Ecchie Gebrauch macht, aber nicht übertrieben viel so das es nervt. Zum Humor gesellt sich noch ein sehr hoher Action Anteil so das es kaum langweilig wird. So gut wie alles was man sich von einer Polizeiserie erwartet ist drin, Schießereien, Verfolgungsjagden und jeder menge merkwürdige Fälle. Miami Guns ist ein Anime ganz nach dem Motto: Hirn abschalten und Spaß haben.

Stil,Animationen,Sound
Mit einem Erscheinungsdatum aus dem Jahre 2000 ist Miami Guns nicht das neueste Werk und das sieht man der Serie im direkten vergleich mit heutigen Produktionen natürlich an. Trotzdem ist es für ein 2000er Anime sehr ordentlich genauso wie die Animationen. Meistens wird das ganze auf Grund des Humors eh stark überzeichnet. Den Sound fand ich Persönlich auch in Ordnung. Opening und Ending hören sich recht nett an, wobei mir das Opening dann doch einen zacken besser gefallen hat. Die “BGM“ war meiner Meinung nach relativ solider Standard.

Charaktere
Bei einem Anime der hauptsächlich auf Fun ausgelegt ist dürfte ziemlich klar sein was man von den Charakteren erwarten kann. Nämlich haufenweise schräge Persönlichkeiten und das hält der Anime auch ganz gut ein. Egal ob die guten, die Bösen oder irgendwelche neben Charaktere, die meisten wirken ziemlich abgedreht.Ich muss aber sagen das die Charaktere einem nicht nerven sondern die meisten Gags eigentlich recht gut zünden, zumindest wenn man etwas mit dieser art von Humor anfangen kann. Trotzdem möchte ich noch etwas zu den zwei Hauptcharakteren sagen. Zum einen Lu, sie ist so ziemlich der einzig halbwegs normale Charakter in der Serie. Im Team ist sie der Kopf weil sie gerne alles vorher plant. Und zum anderen Yao, sie ist das genaue Gegenteil von Lu. Sie hat alles was ein Cop eigentlich nicht haben dürfte. Sie ist launisch, aggressiv und Gesetzte sind ihr mehr oder weniger egal. Was für sie zählt ist einzig und allein der Kick. Durch die sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten der Charaktere kommt das Team sehr Sympathisch rüber.

Fazit

Wer Action und Humor mag der kann hier gerne einen Blick riskieren, man wird gut Unterhalten.
    • ×9
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: bonta-kun959#1
Einzelwertung Genres:

Action: 5/5
Ecchi: 2.5/5
Comedy: 4.5/5
Romance: 2/5
Police: 5/5
Shounen: 5/5


Miami Guns ist ein Comedy Cop-Anime, mit einem etwas älterem Erscheinungsdatum.
Die Animationen entsprechen also nicht unbedingt dem neusten Stand, sind aber ok. Nach
meiner Meinung ist das auch nicht notwendig hier mit CGI umsichzuwerfen.

Der Ecchifaktor ist eher vernachlässigbar. Wie gesagt liegt der Schwerpunkt eindeutig
auf Action und Comedy die eher auf männliche Zuschauer ausgelegt ist.

Miami Guns fand ich sehr witzig. Vorallem die Eskapaden von Yao haben mir sehr gefallen.

Fazit: Miami Guns ist eine grundsolide Animeserie. Durchaus nicht schlecht, aber auch nicht überragend. Eine gute aber kurzweilige Serie.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3
Avatar: Taxy#2
Wer glaubt, nach "You're under Arrest" bereits den besten Cop-Anime zu kennen, hat sich vielleicht getäuscht. Miami Guns ist 'ne Spur witziger, verrückter und origineller. Ich war jedenfalls sehr positiv überrascht und habe die Serie wirklich genossen. Gebt dem Anime 'ne Chance - er hat es wirklich verdient, auch wenn der Titel leider nie einen großen Namen bzw. große Popularität errungen hat.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7
Avatar: Phesta#3
Ziemlich verrückte Story von 2 Polizistinnen.

Ein reiches Mädchen Namens Yao entscheidet die Miami Polizei beizutreten weil sie Autos jagen, Pistolenkämpfe und sinnloses zerstören von Gebäuden mag. Dieses Psycho und nicht so helle Mädchen hat als Partnerin Lu Amano, die das ganze etwas schlauer angeht und dazu noch die Tocher des Polizei Chefs ist. Zusammen "säubern" sie die Straßen von Miami von all dem Abschaum, dem es ziemlich dreckig dabei geht und jagen ein Syndicate namens "The Organization"
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Tsukigakirei“
Gewinnspiel – „Tsukigakirei“

Titel

  • Japanisch Miami Guns
    マイアミ☆ガンズ
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 05.02.2000 ‑ 13.05.2000
  • Englisch Miami Guns
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 22.06.2004 ‑ 26.10.2004
    Publisher: AnimeNation

Bewertungen

  • 7
  • 18
  • 45
  • 17
  • 4
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen111Klarwert2.69
Rang#4537Favoriten0

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: dementumdementum
    Abgeschlossen
  • Avatar: RiderrRiderr
    Desinteressiert
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: washiwashi
    Abgeschlossen
  • Avatar: HelljackHelljack
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.