Love, Chunibyo and Other Delusions! Take on Me (Anime)Eiga Chuunibyou demo Koi ga Shitai! Take On Me / 映画 中二病でも恋がしたい! -Take On Me-

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht06. Jan 2018
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

Anime Beschreibung

Rikka Takanashi geht mittlerweile ins dritte Jahr der Oberschule, leidet aber nach wie vor am sogenannten „Achtklässler-Syndrom“. Zwar steht das Lernen für die Aufnahmeprüfungen der Universitäten an, doch während der Frühlingsferien sind Rikka und ihre Freunde trotzdem zusammen. Eines Tages verkündet Rikkas ältere Schwester Touka jedoch, dass sie ihre Schwester mit nach Italien nehmen wird, weil sie der Meinung ist, eine Familie sollte zusammen bleiben. Yuuta, der Toukas Absichten nachvollziehen kann, möchte allerdings nicht von Rikka getrennt werden. Daraufhin schlagen ihre Freunde vor, dass die beiden gemeinsam durchbrennen sollten und so beginnt eine Flucht durch ganz Japan …
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (42 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: CipherDood
V.I.P.
#1

Overview:

Der Abschluss der Serie. 4 Jahre sind seit dem Release in Japan vergangen seit dem Ende der 2. Staffel. Hat sich das warten gelohnt?
Wie wird es mit der Beziehung von Yuuta und Rikka weitergehen? Wird sie das titelgebende Chunibyo, Achtklässler Syndrom, ablegen für die Liebe? Und warum hält sie überhaupt noch so fest daran obwohl die beiden die Grenze zur Unsichtbaren Welt gefunden haben?

All diese Fragen geht der Film an und liefert eine zuckersüße Antwort.

Handlung:
Alles beim Alten

Ein halbes Jahr ist vergangen seit dem Ende der 2. Staffel. Das zweite Schuljahr ist vorbei an der Oberschule jedoch ist zwischen den beiden nichts passiert seit dem Abschluss des "verbesserten Liebesvertrages". Rikka hält weiter fest an ihrem Chunibyo und die anderen sowie Yuuta fragen sich wie und ob es so weitergehen kann.

Alles beim Alten
Gefahr im Verzug

Lange darüber zu grübeln bleibt jedoch nicht. Touka, Rikkas Schwester, will diese sowie ihre Mutter mit nach Italien holen damit die Familie wieder vereint ist. Auch hat sie die Hoffnung in Yuuta verloren, dass er Rikka aus ihrer Fantasiewelt befreien kann.

The Gang and a possible future?
Flucht ist die einzige Lösung

Gemeinsam mit den anderen kommen sie als einzige Lösung auf die Idee durchzubrennen um Touka zu zeigen wie ernst es ihnen ist, damit Rikka in Japan bleiben darf. Touka lässt sich jedoch nicht so einfach überzeugen und verfolgt die beiden gemeinsam mit Shinka und Sanae, welche sie unter Androhung ein Bild zu veröffentlichen auf dem die beiden sich Küssen zwingt ihr zu helfen. Und so beginnt eine wilde Jagd durch ganz Japan, auf welcher die beiden über sich selbst und ihre Zukunft im klaren werden müssen. Wird Rikka ihre "Magie" aufgeben für die Liebe oder finden sie einen Weg?

Die Flucht
Charaktere:

Es werden keine neuen Charaktere eingeführt. Dafür dürft ihr noch einmal den gesamten Cast erleben mit all ihren verrückten und liebenswerten Eigenarten.
Der Fokus ist jedoch ganz klar auf Yuuta und Rikka, Ihre Flucht und die Findung ihres Weges für eine gemeinsame Zukunft. Der Film zeigt auf schöne Art und Weise den Konflikt, welcher Rikka plagt zwischen der "Magie" und ihrer Liebe zu entscheiden. Auch wie Yuuta sich darüber klar wird, was er für seine Zukunft möchte.

Fazit:

Der Film beantwortet alle offenen Fragen. Vor allem die Frage, welche viele sich stellten in der zweiten Staffel, warum Rikka sich noch so sehr an Ihre "Magie" klammert, wird hier noch einmal einfach und verständlich für jeden angegangen und beantwortet, was ich sehr gut finde. Staffel 2 hatte sich ein wenig im erzählen von Nebengeschichten verrannt und den Fokus verloren. Auch wenn diese Frage angegangen wurde war die Antwort für viele nicht verständlich bzw. ersichtlich.
Es gibt am Ende eine klare Antwort für die Liebe und einen wunderschönen Abschluss. Eigentlich alles was man sich wünscht als Fan der Serie.
Meinen einzigen Abzug gibt es, weil rein persönlich die Bearbeitung des Konflikts und der Probleme noch etwas stärker priorisiert werden sollte und mehr Zeit bekommen könnte. Aber das ist rein persönlich. Der Film bleibt auch so wie er ist sehr gut.

Vielen Dank für alle, die bis hierhin gelesen haben. Als Abschluss gibt es für mich ein paar persönliche Highlight Szenen. Da sie sehr weit zum Ende sind natürlich im Spoiler hidden.

Sweet first kissthe ring
Slowly one more timeDein Schlüssel für deine neue Wohnung



Beitrag wurde zuletzt am 28.04.2021 um 11:55 geändert.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
3× Empfehlungen erhalten

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Love, Chunibyo and Other Delusions! Take on Me“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Love, Chunibyo and Other Delusions! Take on Me“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Das Geschenk eines Regentages“ Roman
Gewinnspiel: „Das Geschenk eines Regentages“ Roman

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: Gefällt Euch die deutsche oder die japanische Synchronisation besser?
Gefällt Euch die deutsche oder die japanische Synchronisation besser?

Bewertungen

  • 2
  • 5
  • 33
  • 208
  • 164
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert4.08 = 82%Rang#159

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat