Tattoon Master (Anime)タトゥーン・マスター

  • TypOVA
  • Episoden2 (~)
  • Veröffentlicht26. Apr 1996
  • HauptgenresActionkomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Tattoon Master
Als Hibios abenteuerliche Mutter aufbricht, um ein mysteriöses Volk zu untersuchen, stößt sie auf ein Hindernis. Zu ihrem Glück entdeckt die wunderschöne Nima ein Familienporträt und beschließt, ihren Sohn zum Ehemann zu nehmen, was ihr die Chance zu weiteren Untersuchungen gibt. Sie akzeptiert die Vereinbarung - natürlich ohne ihrem Sohn von seiner zukünftigen Braut zu erzählen. Nima taucht unerwartet in Tokio auf, um ihren neuen Ehemann zu sehen. Daraufhin folgen Heiterkeit und Chaos als Hibio und seine neuzeitliche Herkunft aus Tokio auf Nimas magisches Erbe treffen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Tattoon Master“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Tattoon Master“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Tattoon Master“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (49 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: DeBaer#1
Tattoon Master ist eine Mischung aus Fantasy-Romanze und Fighting Shonen mit einer Prise Ecchi + Comedy und setzt sich so ziemlich aus allen typischen Geflogenheiten dieser Genres zu einem, über weite Strecken extrem standardmäßigen aber dennoch recht kurzweiligen, Ritt zusammen. Allein die Geschehnisse in den ersten Minuten von Episode 1 dürften jedem Kenner bekannt vorkommen: Aus heiterem Himmel taucht vor dem männlichen Hauptcharakter ein hübsches Mädchen auf, das ihm auch prompt um den Hals fällt und sich zu seiner Ehefrau erklärt. Er ist davon natürlich nur wenig begeistert und möchte sie am liebsten so schnell wie möglich wieder loswerden. Was darauf folgt ist nicht schwer zu erahnen und dass ein anderes Mädel auftaucht das ebenfalls in den Protagonisten verschossen ist und die Selfmade-Braut aus Eifersucht zum Duell fordert, kommt da nur wenig überraschend. Auch die Beziehungen sind keineswegs als originell zu bezeichnen und während Nima einmal mehr die Liebe auf den ersten Blick als Grund für deren Annährungsversuche angibt, so hat sich ihre Rivalin verguckt als unser, sonst eher schroffer und abweisender, Held ihr mal aus der Klemme geholfen hat. Tja, wenn ich jetzt andere Animes, die nach dem gleichen Muster aufgezogen sind, aufzählen müsste, wäre ich wahrscheinlich morgen noch nicht fertig… Für den Fighting-Shonen-Aspekt sorgt hier dass, das junge Mädel, Mitglied eines Stammes ist der sich übermenschlicher Kräfte bedient und das diese Kräfte dann auch Ruckzuck auf den männlichen Hauptcharakter übertragen werden. In Episode 2 tauchen dann auch standesgemäß Charaktere mit den gleichen Fähigkeiten auf und es darf sich munter geprügelt und mit mystischer Energie aufgepowert werden. Somit kann man die beiden Episoden direkt in Genres aufteilen. Erst gibt’s die Fantasy-Romanze, dann den Fighting-Shonen. Aufgelockert wird das bunte Treiben mit einem guten Schuss Comedy die in ihrer Art mehr in die leicht abgedrehte Richtung geht und für den ein oder anderen kurzen Lacher ganz gut ist. Was den Ecchi-Anteil angeht so ist Nima dessen Ziel und hauptsächlich darauf beschränkt sie in Klamotten zu zeigen die viel Haut preisgeben. Von Seiten des Casts brauch man hier nichts anders zu erwarten als Stereotypen die die üblichen Verhaltensweisen und Persönlichkeiten aufweisen. Von hohlköpfig und naiv (und nervig…), bis nach außen hin hart und innen drin ganz weich, reicht hier die typische Palette. Ein paar der Figuren sind aber immerhin recht witzig und als komplett unsympathisch würde ich den Haufen auch nicht bezeichnen. Na ja, im Endeffekt kann man Tattoon Master mit Sicherheit keine großartigen Innovationen zusprechen, alles ist schon mal da gewesen und wer sich mit den Genres gut auskennt dem wird mit dieser OVA absolut nichts Neues präsentiert. Dank dem Fighting-Shonen-Fanatiker der in mir steckt und der netten Comedy, habe ich mich aber nicht gänzlich gelangweilt. Ach ja, ehe ich es vergesse: Diese OVA basiert auf einem Manga und die Story ist, wie kann es auch anders sein, in diesen beiden Episoden natürlich nicht abgeschlossen… -__-*
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Tattoon Master“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Tattoon Master“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – Je 5×2 Kinokarten für „Fairy Tail – Dragon Cry“ und „Corpse Party“
Gewinnspiel – Je 5×2 Kinokarten für „Fairy Tail – Dragon Cry“ und „Corpse Party“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 74.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 74.000 werden?

Titel

Bewertungen

  • 2
  • 13
  • 8
  • 0
  • 0
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen31Klarwert2.04
Rang#6870Favoriten0

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: GodOfTasteGodOfTaste
    Abgeschlossen
  • Avatar: SFBSFB
    Abgeschlossen
  • Avatar: PRMHVNDRMPRMHVNDRM
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Desinteressiert
  • Avatar: OtakuopaOtakuopa
    Abgeschlossen

Top Eintrager

aniSearch-Livechat

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.