Beschreibung

Anime: My Otome
Mai-Otome sind "Mädchen" für alles, die für Politiker und Adel als "Hausmädchen" und als Berater fungieren. In einer Otome-Schule werden sie speziell ausgebildet und verfügen über magische Kräfte, um ihre Herren schützen zu können. Es gibt nämlich eine Untergrundorginisation, die Anschläge verübt und durch spezielle Kräfte "Sklaven" und ähnliche Geschöpfe erschaffen können...

Am Anfang der Serie geht es um das Mädchen Arika, welche erstmal ziellos durch eine Wüste streift und durch Zufall von einem Schiff aufgenommen wird. So wie das Leben spielt, lernt sie durch ein Missgeschick Nina kennen. Sie ist eine Otome. Als sie zusammen einen Entführungsfall mitbekommen, greifen sie beherzt ein. Dabei bemerkt Nina, dass Arika durch ihre Kette, ohne es zu Wissen, ebenfalls über Otome-Kräfte verfügt. Was steckt dahinter? Arika selbst weiß nichts von ihrer Vergangenheit...
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags
ScreenshotsStreamsTrailer

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: DeBaer

#5200
27 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Avatar: Pilop

V.I.P.

#21589
16 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Mai Otome setzt das Prinzip von Mai Hime fort: ein unterhaltsamer Anime ohne besonderen Anspruch, bietet im Vergleich zum "Vorgänger" jedoch eine interessantere Geschichte. Wenn möglich sollte man vorher schon Mai Hime gesehen haben, da die Neuinterpretation bzw. die neuen Rollen der alten Charaktere in Mai Otome einen der Reize der Serie darstellt, wenn der Anime selbst auch völlig unabhängig von Mai Hime ist.
Avatar: Nemesis

#85963
14 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Nachdem ich Mai HiME gesehen habe, hab ich mich danach natürlich sogleich an Mai Otome rangemacht und ich muss sagen, dass mir Mai Otome bei weitem besser gefallen hat. Das fing bei den Charakteren an und hörte bei der Story auf...
Avatar: b-s-v

#63306
13 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Anspruch:6
Action:6
Spannung:6
Optik:7
Sound:7
Nee, sorry. Ich hatte angenommen, Mai-Otome käme ähnlich sympathisch und actiongeladen daher wie der lose Vorgänger Mai-Hime, das sollte sich jedoch als Trugschluss erweisen. Über die Hälfte der Episoden besteht entgegen meiner Erwartungen aus den Problemen kleiner Mädchen im Schulalltag und auch sonst ist der Anime wahrlich keine Bombe. Man warf die netten Ausgangscharaktere schlicht als Nebenfiguren in einen simplen Polit-Plot und addierte als Protagonisten zwei vierzehnjährige Gören, eine davon eine Mischung aus Tsundere und Yandere, die andere ein naives Dummchen. Die Ähnlichkeiten zu Natsuki und Mai sind dementsprechend nicht gerade überwältigend ausgefallen und auch der Rest des mehr oder minder langweiligen Casts stammt aus dem verstaubten Baukasten.

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Es sind leider noch keine Empfehlungen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Titel

Bewertungen

  • 10
  • 39
  • 156
  • 294
  • 164
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen749Klarwert3.59
Rang#684Favoriten16

Mitgliederstatistik

Trailer

Es sind leider noch keine Trailer hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Wallpaper

Wallpaper: My Hime

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Kurumi_ChanKurumi_Chan
    Abgeschlossen
  • Avatar: JAM3SJAM3S
    Abgeschlossen
  • Avatar: JannySparrowJannySparrow
    Lesezeichen
  • Avatar: Akuma TenshiAkuma Tenshi
    Lesezeichen
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.