Knight’s & Magic (Anime) ➜ Forum ➜ Rezensionenナイツ&マジック

  • TypTV-Serie
  • Episoden13 (~)
  • Veröffentlicht02. Jul 2017
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Rezensionen

Hier findest Du sowohl kurze als auch umfangreichere Rezensionen zum Anime „Knight’s & Magic“. Dies ist kein Diskussionsthema! Jeder Beitrag im Thema muss eine für sich alleinstehende, selbst verfasste Rezension sein und muss inhaltlich mindestens die Kerngebiete Handlung und Charaktere sowie ein persönliches Fazit enthalten. Du kannst zu einer vorhandenen Rezension allerdings gern einen Kommentar hinterlassen.
  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: schokochan#1
Ich kenne den Manga nicht und schaue mir diesen Anime also komplett blind an (wie die meisten Anime die ich schaue). Das Cover sah interessant aus, also dachte ich, ich schau mal was es so hergibt.

Und ich muss sagen, es sind zwar nur 2 Folgen bisher erschienen aber ich finde den Anime jetzt schon super. Ein mega Otaku, der nach seinem Tod in einer anderen Welt wiedergeboren wird? Okay, interessant. Und dann ist er so super mega hyper sobald er gigantische Roboter sieht? Alles klar xD Freut mich, wenn jemand so sehr etwas liebt und von etwas überzeugt ist, dass er sein bestes gibt. Ich finde es einfach herrlich anzusehen und es ist lustig.

MC wird zwar von vielen als Trap bezeichnet, aber so schlimm finde ich es gar nicht. Lustig trotzdem, dass 
Spoiler das Mädchen ihn erst mal total erstaunt darüber ist, ob er nun ein Junge oder Mädchen ist und dann ihn die ganze Zeit knuddelt.
Seine beiden Freunde sind bis jetzt noch nicht sonderlich spannend, aber MC gibt für mich genug zum Lachen her. Ich hoffe mal, dass die beiden Geschwister auch noch etwas mehr Screen-Time bekommen.

Da dieser Anime nur ein 1-cour ist, ist auch nicht verwunderlich, dass vieles aus dem Manga weg gelassen werden muss. So schlimm fand ich das gar nicht (als blinder Anime schauer). Bei Gelegenheit werde ich mir den Manga durchlesen, aber wahrscheinlich erst warten, bis dieser abgeschlossen ist.

Ich hatte auf jeden Fall Spaß bei den 2 Folgen und freue mich auf was noch kommt.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Frostwolf#2
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Knight´s & Magic sollte man eigentlich Mechas & Magic nennen, das würde nämlich den Kern des Animes haargenau beschreiben. Wer keine Mecha-Animes mag, der ist hier absolut falsch.



Handlung
Seit Re:Zero sind "Erwachen in einer Parallelwelt"-Szenarios ja überaus gefragt was Animes angeht. Manche kriegen das besser hin als andere und bei Knights & Magic fragt man sich einfach nur, war das überhaupt nötig? Es macht den Protagonisten Ernie zwar irgendwo verständlicher, aber ansonsten hat das keine Bedeutung. Ansonsten ist es zu Anfang schwer, einen Handlungsfaden zu erkennen, bis dann plötzlich nach einer Folge in gegen Mitte/Ende klar wird, wie es nun bis zum Finale laufen wird.
Die Handlung dreht sich hauptsächlich darum, wie Ernie seine Mechas baut, testet, weiterentwickelt oder wie sich die Mechs miteinander, gegeneinander oder gegen Monster kloppen. Es ist nicht tiefgründig, manchmal sogar recht öde, aber es gibt auch Höhepunkte. Kurz gesagt, die Story steigt auf Hügel und sinkt in Mulden, immer und immer wieder.

Charaktere
Charakterentwicklung? Fehlanzeige. Die meisten Namen habe ich bereits wieder vergessen, aber Ernie ist derjenige, der alles am Laufen hält. Seine Liebe zu Mechs ist die Essenz des Animes. Die vielen Nebencharaktere sind allesamt weder störend noch besonders einprägsam. Manche waren sogar echt sympathisch, aber wie schon gesagt ... da ist einfach keine Entwicklung vorhanden, so dass man kaum eine Verbindung zu den Figuren aufbauen kann.

Animation
Mal so, mal so. Die Mechs sind von allem her gut animiert, aber irgendwie sahen die Dinger - Von ein paar Ausnahmen her - doch alle nahezu gleich für mich aus. Die Kämpfe waren unterhaltsam und schön anzuschauen. Allgemein kann man sagen, dass die Animation knapp über dem Durchschnitt anzusiedeln ist.

Fazit
Es war für mich kein Anime, den ich in einem Rutsch durchgeschaut hätte, denn dafür fehlt einfach die Spannung innerhalb der Geschichte. Unterhaltsam ist er allemal, der Anime hat seine Momente und die Charaktere, vor allem Ernie, lassen einen desöfteren schmunzeln.
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Community-Gewinnspiel – Eine Welt voller Köstlichkeiten! „Toriko“
Community-Gewinnspiel – Eine Welt voller Köstlichkeiten! „Toriko“

Titel

  • Japanisch Knight’s & Magic
    ナイツ&マジック
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 02.07.2017 ‑ 24.09.2017
    Studio: 8bit
  • Englisch Knight’s & Magic
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 02.07.2017 ‑ 24.09.2017
  • Deutsch Knight’s & Magic
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 17.07.2017 ‑ 24.09.2017
    Publisher: Anime House GmbH
  • xx Synonyme
    Knights and Magic

Bewertungen

  • 7
  • 26
  • 130
  • 281
  • 105
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen649Klarwert3.60
Rang#846Favoriten34
Populär#39Gefragt

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Pausiert
  • Avatar: desukiridesukiri
    Angefangen
  • Avatar: boredrandomguyboredrandomguy
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: Maffin70Maffin70
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.