Oruchuban Ebichu (Anime)おるちゅばんエビちゅ

  • TypTV-Serie
  • Episoden24 (~)
  • Veröffentlicht01. Aug 1999
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Oruchuban Ebichu
Ebichu ist ein Hamster und ihrer Besitzerin extrem loyal ergeben, da macht es ihr auch nichts, wenn sie öfter mal an die Wand geschmissen wird, weil sie sich wieder in pikante Details aus 'Frauchens' Privatleben einmischt. Besagtes Frauchen ist schon 25 Jahre alt, aber noch nicht verheiratet und ihr Freund nutzt sie gern aus, was Ebichu wiederum gern kommentiert und versucht zu unterbinden.

Unterwäsche, Sexspielzeug, anzügliche Wortwitze und kein Stückchen Ernsthaftigkeit sind die bestimmenden Themen dieses Anime rund um einen sprechenden Hamster, der eigentlich nie genau weiß, was er da gerade wieder anstellt. In einigen Episoden verwandelt Ebichu sich dann in Ebichuman, der ledigen Frauen gern zum Orgasmus verhilft. Auf allzu grafische Details wird in dieser absurden Ecchi-Comedy verzichtet, ist aber nichts für Freunde des prüden Humors.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Oruchuban Ebichu“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Oruchuban Ebichu“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Oruchuban Ebichu“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (56 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Conny#1
Dechu, Dechu.

Wow, also Ebichu ist wirklich einer der absolut schmutzigsten Animes die ich je gesehen habe. Aber es ist auch einer der lustigsten die ich gesehen habe. Auch wenn hier der Humor weiiiiiiit unter die Gürtellinie geht, hat mich Ebichu in jeder Folge mindestens ein mal zum Lachen gebracht und das will schon was heißen bei einem Anime bei den es wirklich PERMANENT nur um SEX geht!

Die Animationen, der Zeichenstil und der Charakterdesign sind alle auf absoluter Sparflamme und noch weit da drunter. Der Zeichenstil erinnert total an Shin-Chan!
Alles ist so verdammt einfach und billig gezeichnet, aber anders wäre wohl so ne Serie mit so einem versauten Inhalt nicht durch den Index gekommen hihi.

Charaktere.....hmmmm. Also gut der Reihe nach, wen haben wir hier :
Eine total naive und sexuell frustrierte Frau, die ab und zu (ab und zu? eigentlich fast immer) den armen Hamster halb tot prügelt - einen "sexgeilen" Bock der die naive Frau von vorne bis hinten betrügt, aber trotzdem ständig mit ihr schläft - einen widerlichen, perversen Typ, der nur beim Anblick von Ebichu schon einen Ständer bekommt (nochmal zur Info : Ebichu ist ein HAMSTER!!!!) und eben der Hamster Ebichu der nix besseres zu tun halt als das Sexleben seines Frauchens zu kommentieren.
Na, wenn das nicht lustig klingt weiß ich auch nicht xD

Eine wirkliche Story gibt es nicht und eigentlich geht es in jeder Folge um das Selbe : Nämlich um Sex, Sex und nochmals Sex.
Nicht falsch verstehen : Ebichu ist KEIN Hentai!
Jede Folge beinhaltet eine, auch mal 2 oder 3 Kurzgeschichten.
Ab und zu gibt es dann eine Ebichu-man Spezial-Folge. Ebichu-man verhilft u.a. traurigen Frauen zu ihrem ersten Orgasmus! Also quasi im Kampf gegen die Impotenz xD
Natürlich gibt es sowas wie ein Ende bei Ebichu nicht. Es hört halt einfach auf.

Das Opening passt unglaublich gut zu der Serie. Auch die Stimme die das Opening Lied klingt so drollig, einfach zum Schießen^^
Das Ending (und auch die Bilder dazu) war irgendwie komisch, man sieht eine Live Action Autofahrt und ein paar Figuren (von denen keiner in der Serie auftaucht, bis auf Ebichu) liegen im Auto neben dem Lenkrad.

Fazit : Alle haben irgendwann doch mal ihre schmutzigen Phasen xD. Ich find Ebichu herrlich und ist auf einer komischen aber auch perversen Art einzigartig. Es hätte sogar das Zeug zum Kult, wenn der Bekanntheitsgrad höher wäre.

7,5/10
    • ×17
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Anime Kommentare

Avatar: Feidl
Moderator
#1
Anspruch:1
Action:1
Humor:2
Spannung:0
Erotik:2
Was habe ich erwartet?
Humorvolle versaute Witze von interessanten Charakteren, denn sowas gefällt mir eigentlich sehr gut.
Und zum Teil kam das in den ersten beiden Folgen auch. Da musste ich häufiger lachen und solche Charaktere sieht man auch eher selten.
Doch dannach war alles sehr sehr schwach. Es war zwar immer noch unanständig, aber lustig überhaupt nicht mehr. Da musste ich schon drei bis vier Folgen abwarten, bis wieder ein halbwegs guter Gag kam, der mich wenigstens zum Schmunzeln gebracht hat.


Nachdem man sich an die kuriosen Beziehungen zwischen den drei Charakteren gewöhnt hat, bieten auch diese nix neues mehr.

Handlungsmäßig gibt es praktisch überhaupt nix, aber das war ja zu erwarten.

Fazit: Das Comedypotenzial für ein paar wenige Folgen wird extrem langgezogen, was zu enormer Langeweile führt.
Wer gute, lustige, unanständige Dialoge haben möchte, sollte lieber zu Seitokai Yakuindomo und den dazugehörigen OVAs greifen. Anfangs eher schwach, aber später dafür immer besser mit enorm hoher Dichte an versauten Gags. Da kommen in einer Folge doppelt soviel gute Witze vor, wie in allen Folgen von Ebichu zusammen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Prometheus#2
Einfach köstlich wie Ebichu jeden noch so versauten Witz (unwissentlich) raus lässt.
Manche Sachen sind zwar ziemlich schwer zu verstehen, Wortwitze in Japanisch sind so eine Sache...aber dennoch einfach amüsant.

Schade nur, dass es nicht einmal einen Ansatz einer Story gibt, hätte man eigentlich gut einbringen können, wenn man diese fragliche "Liebesbeziehung" zu sehen bekommt.

Dennoch wird hier für eine gute Unterhaltung trotz des Alters des Animes gesorgt, natürlich sollten sich eher "reifere" Animefans sich den Anime anschauen, die Schulkinder würden sich wahrscheinlich sonst vor kichern nicht mehr einkriegen ^^"
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×6
Avatar: Hepatitis#3
Diese Komödie dreht sich eigentlich nur darum, dass der Hamster Ebichu das Sexleben seines Frauchens kommentiert. Gut geeignet, um zwischendurch mal etwas zu lachen.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – Je 5×2 Kinokarten für „Fairy Tail – Dragon Cry“ und „Corpse Party“
Gewinnspiel – Je 5×2 Kinokarten für „Fairy Tail – Dragon Cry“ und „Corpse Party“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 74.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 74.000 werden?

Titel

  • Japanisch Oruchuban Ebichu
    おるちゅばんエビちゅ
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 01.08.1999 ‑ 01.10.1999
  • xx Synonyme
    Ebichu Minds the House, Ebichu the Housekeeping Hamster

Bewertungen

  • 15
  • 26
  • 60
  • 46
  • 20
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen195Klarwert2.94
Rang#2905Favoriten2

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: HonigSalzMandelHonigSalzMandel
    Abgeschlossen
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: nexus1334nexus1334
    Desinteressiert

Top Eintrager

aniSearch-Livechat

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.