Lostorage Incited Wixoss (Anime)ロストレージインサイテッドウィクロス

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht08. Okt 2016
  • HauptgenresDrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • Zielgruppe-

Anime Informationen

  • Anime: Lostorage Incited Wixoss
    © LRIG/Project Lostorage
    • Japanisch Lostorage Incited Wixoss
      ロストレージインサイテッドウィクロス
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 08.10.2016 ‑ 24.12.2016
      Studio: J.C.STAFF
    • Englisch Lostorage Incited Wixoss
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 07.10.2016 ‑ 23.12.2016
      Publisher: Crunchyroll
    • Deutsch Lostorage Incited Wixoss
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 07.10.2016 ‑ 23.12.2016
      Publisher: Crunchyroll

Anime Beschreibung

Suzuko Homura kehrt in ihre Heimatstadt Ikebukuro zurück. Am meisten freut sie sich auf das Wiedersehen mit ihrer Kindheitsfreundin Chinatsu Morikawa. Die Erinnerungen an ihren Schwur für immer Freunde zu bleiben, lässt sie hoffen, dass sie sich sofort wieder nahe sein werden. Aber als sie in ihre neue Schule geht hat sie das Gefühl, nicht dazuzugehören. Um Freunde zu finden, will sie das Kartenspiel WIXOSS lernen. Also kauft sie sich auf dem Nachhauseweg ein Deck. Als sie eine der gekauften Karten herausholt, beginnt diese plötzlich zu sprechen. Sie heißt das Mädchen als Selector willkommen. Die Auserwählten müssen um fünf Münzen kämpfen, die ihre Erinnerungen beinhalten. Wird Homura ihre wertvollste Erinnerung wiedergewinnen?
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Lostorage Incited Wixoss“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Lostorage Incited Wixoss“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (45 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Pilop
V.I.P.
#1
Der Name Wixoss steht für Qualität… nur halt für keine gute. Beim zweiten Anime dieser Marke hat man leider nicht aus den Fehlern der ersten Serie gelernt, wenn man auch sagen muss, dass man dieses Mal auf eine etwas andere Art schlecht ist als zuvor.

Eigentlich hat man ja geglaubt, dass spätestens nach dem Film zur ersten Serie alles erzählt und die Dramaspirale rund um das Wixoss-Kartenspiel beendet ist. Diesen Eindruck löscht auch diese weitere Serie nicht ganz aus, denn das erneute Aufkommen eines dramatischen Spiels mit hohem Einsatz für seine Spieler wirkt dann doch eher bemüht bzw. konstruiert. Im Gegensatz zum Vorgänger fehlt hier dann aber weitgehend der Rätselfaktor über die Hintergründe, obwohl sich die Funktionsweise und Spiels und die zu leistenden Einsätze unterscheiden. Stattdessen stellt man gleich die persönlichen Dramen der Spieler in den Vordergrund und rein grundsätzlich hätte Lostorage hier auch eine bessere Ausgangslage als die erste Serie. Suzuko und Chinatsu sind als Hauptfiguren merklich interessanter als es Ruko war und auch ihre Lrigs sind keine debilen Figuren wie Tama. Leider verspielt man das grundsätzlich vorhandene Potential dadurch, dass man Chinatsu keine Charakterentwicklung, sondern Charaktersprünge angedeihen lässt. Schon allein dadurch wirkt das Drama dann über weite Strecken forciert, aber wirklich schlimm wird es sobald der eigentliche Widersacher die Bühne betritt. Es ist mir unmöglich nachzuvollziehen, wie man eine dermaßen überzeichnet böse Figur in eine Geschichte einbauen kann, aber leider tut man es hier. Seine Auftritte öden durch die Lächerlichkeit seiner Inszenierung dann einfach nur an und machen die letzten Episoden phasenweise schon fast zur Geduldsprobe.

Fazit:
Insgesamt bewegt sich Lostorage damit auf dem schwachen Niveau seines Vorgängers. Positive Aspekte beim Hauptpaar verspielt man durch Charaktersprünge und der zur Karikatur überzeichnete Widersacher lastet schwer auf den letzten Episoden. Von Vorteil ist hingegen die Beschränkung der Geschichte auf zwölf Episoden, da man so den Umstand ausgleicht, dass dieses Mal der Rätselfaktor über die Hintergründe minimal ist. Geeignet also nur für Leute, denen die erste Serie wirklich gefallen hat.
    • ×10
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: xShadowLight#1
klose91Mal eine Frage vorweg:
War es in der letzten Staffel mit Ruuko nicht so, dass sie das ganze System "vernichtet" hatte, indem das eine Mädchen da aufgehört hat in ihrer Traumwelt zu leben? Ich finde das mit diesem Anime so merkwürdig...
Momentan bin ich eigentlich der Ansicht, dass die Rückkehr des Systems ein Teil des Mysteriums in diesem Anime ist, das mit der Zeit aufgeklärt wird. Ruuko hat das ganze Selector-System beendet, aber irgendwas muss passiert sein und jetzt ist alles wieder da. Das spiegelt sich wahrscheinlich in dem neuen System mit den Münzen und merkwürdigen LRIGs, sowie den völlig zerstören Schlachtfeldern wieder. Kann aber natürlich auch sein, dass ich damit völlig falsch liege und die einfach alles über den Haufen werfen (bitte nicht).

Zum Anime selbst: Am Anfang fand ich diese "neue" Staffel irgendwie nicht ganz so gut wie die Vorgänger. Suzuko ist verglichen mit Ruuko ein unglaublich schwacher Hauptcharakter, ohne Persönlichkeit und kaum in der Lage irgendwelche Entscheidungen zu treffen. Chinatsu hingegen ist deutlich interessanter. Ihre Persönlichkeit hat sich deutlich gewandelt und stellt so quasi die Vorraussetzung für ein Charakterdrama. Mit den Entwicklungen in der letzten Folge bin ich jetzt wirklich sehr gespannt, wie es zwischen den beiden weiter geht. Das System mit den Münzen gefällt mir auch ziemlich gut. Das deutlich sichtbare "wegnehmen" und "ablaufen der Zeit" gibt den Battles nochmal einen zusätzlichen Horror-Faktor und auch die Aussicht auf den kompletten Verlust der Persönlichkeit, anstatt "nur" ein Dasein als LRIG, ist nochmal schwerwiegender. Der mögliche Preis kommt mir irgendwie auch ziemlich mickrig vor. Da waren Mayus Versprechungen doch viel großzügiger. Der neue Charakter "Bookmaker" erinnert mich irgendwie stark an Ulith. Er scheint wohl großen Spaß daran zu haben, dabei zuzusehen wie Menschen psychisch kaputt gehen. Mich interessiert aber viel mehr was der Typ überhaupt für eine Verbindung zu den Battles hat (schließlich ist er ja kein Selector), denn vielleicht ist er in das ganze System ja noch viel stärker involviert, als es den Anschein erweckt.
Bisher fühle ich mich eigentlich ganz gut unterhalten, wenn ich auch die Charaktere deutlich schwächer als in Infected und gelegentlich ein bisschen nervig (*hust* Hanna *hust*) finde.
/Roman Ende
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Her Blue Sky“
Gewinnspiel – „Her Blue Sky“

Bewertungen

  • 1
  • 21
  • 53
  • 39
  • 13
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.10 = 62%Rang#2864

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Gear4RuffyGear4Ruffy
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • Avatar: NihilusNihilus
    Lesezeichen
  • Avatar: BjoernBjoern
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.