Www.Working!! (Anime)

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden13 (~)
  • Veröffentlicht01. Okt 2016
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • Zielgruppe-

Anime Informationen

Anime Beschreibung

Da die Firma seines Vaters langsam den Bach runtergeht, beschließt Daisuke Higashida in einem nahe gelegenen Familienrestaurant in Teilzeit zu arbeiten, um sich weiterhin über Wasser halten zu können. Doch die Belegschaft dieses Restaurants ist schräger, als er zunächst vermutet hat …
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Www.Working!!“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (54 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Pilop
V.I.P.
#1
Dieser Ableger aus der Working-Reihe, dessen Vorlage älter ist als jenes Working, welches man als Anime-Zuschauer bereits kennt, zeigt vor allem, dass Autorin Karino Takamatsu offensichtlich Zeit brauchte bis sie aus dem grundsätzlichen Ansatz ein vergnügliches Konzept entwickeln konnte. Www.Working präsentiert sich jedenfalls weniger als unterhaltsames „Prequel“, sondern mehr als eine vor allem unlustige Serie, bei der man vergeblich nach sympathischen Figuren sucht.
 
Wieder mal zeigt sich, dass solche Serien mit ihren Figuren stehen und fallen. Besonders im Fall von Working, wo auch im Vorgänger die Charaktere meist auf ein enges Repertoire an Gag-Ansätzen reduziert waren, das alles aber durch passendes Zusammenspiel letztendlich funktionierte. Dort mochte man die Figuren, freute sich über die (dünnen) Handlungsfäden und sah somit auch leichter über schwache Phasen und phasenweise zu starke Monotonie bei den Gags hinweg. Hier bekommt man nun die gleichen Schwächen präsentiert, nur dass nun keine sympathischen Figuren mehr da sind, die einem darüber hinweghelfen. Dieser Umstand ist dabei schon fast ein Kunststück, da der Cast eigentlich (zu) groß ist. Einzelne von ihnen, wie etwa die eigentlich nur noch sadistisch-grausame Shiho, sind sogar ausgesprochen unsympathisch. So ist es hier sogar möglich, dass sich mit steigender Episodenzahl eine wirkliche Abneigung gegen manche der Figuren und im Endeffekt auch gegen die Serie als Ganzes entwickelt, was dann bei mir auch der Grund für den Abbruch war.
 
Fazit:
Selbst als wirklicher Fan des vorherigen Workings kann man sich diesen Ableger hier in meinen Augen wirklich sparen. Unlustige Gags und ein unsympathischer Cast bewirken, dass diese Serie primär dafür gut ist zu sehen, dass Autoren sich wirklich entwickeln und später etwas Besseres erschaffen können.
    • ×14
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
Avatar: Tnoobo#2
Ich liebe Trash....

Wobei working kein richtiger Trash ist. Es ist eine lockere Comedy mit vielen Clichee Charakteren, aber auch einigen kreativen Running Gags.

Bevor wir mehr auf www.Working eingehen kurze Anmerkung:
Ich Versuche einen Anime immer mit Vertretern seines Genres zu vergleichen. Sich bei Nonsens Comedy über fehlenden Tiefgang zu beschweren finde ich unpassenden. Daher Versuche ich zu schauen für wen die Serie was sein könnte und an wen sie sich richtet.

Die nun 4. Staffel nimmt die Stärken und auch die schwächen seiner Vorgänger.

Die größte Stärke sind wohl die flachen Charaktere mit einigen kleinen kreativen Ansätzen und die Interaktion unter ihnen.

Diese sind Geschmackssache und ich kann den Wunsch nach Tiefgang verstehen, aber dadurch würde wohl etwas von der allgemeinen angenehmen Stimmung verloren gehen.

Die Running Gags brauchen sich ab, werden aber hier durch ein angenehmes Story-Tempo(für eine lockere episodiche Comedy ist das durchaus gut) erträglich und immer neue Elemente sorgen dafür das man Unterhalten wird.

Mutig finde ich die Entscheidung welche Stereotypen hier wie genutzt werden. Das sind nich unbedingt die beliebtesten. Das kann anstrengend werden. Wird aber auch belohnt.

Die Serie nimmt zum Teil auch gängige Clichees auf den Arm, gerade das Romance Gerne wird hier sehr witzig parodiert. Wenn übermäßig Tragische Background Geschichten Gang und gebe sind, stattet Working seine Charaktere mit bescheuerten Backgrounds aus. Selbst die Kindheitsfreundin eines Charakteres und die obligatorische Rückblende sind nicht das Typische gesülze sondern zeigen wie der Typ es einfach nur verbal richtig verbockt.

Fazit
Ich liebe Trash und ich liebe Working. Auch wenn es nicht zur Creme der Creme gehört so gehört er zu den besseren.... Wenn der Cast nicht abschreckt und man was mit flachere Comedy anfangen kann.

Empfehlung für:
Trash-Möger, Fläche Comedy Fans und jeden der nach einfacher, Kurzweiliger Unterhaltung sucht.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Www.Working!!“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Www.Working!!“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Kabukicho Sherlock“
Gewinnspiel: „Kabukicho Sherlock“

Bewertungen

  • 6
  • 24
  • 94
  • 125
  • 24
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.25 = 65%Rang#2273

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: svwfan3svwfan3
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: DarkViper84DarkViper84
    Abgeschlossen
  • Avatar: YunocchiYunocchi
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat