BBK/BRNK The Gentle Giants of the Galaxy (Anime)Bubuki Buranki: Hoshi no Kyojin / ブブキ・ブランキ 星の巨人

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht01. Okt 2016
  • HauptgenresFighting-Shounen
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: BBK/BRNK The Gentle Giants of the Galaxy
    © Quadrangle / BBKBRNK Partners
    • Japanisch Bubuki Buranki: Hoshi no Kyojin
      ブブキ・ブランキ 星の巨人
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 01.10.2016 ‑ 17.12.2016
    • Englisch BBK/BRNK The Gentle Giants of the Galaxy
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 01.10.2016 ‑ 17.12.2016
    • Synonyme: Bubuki Buranki 2, BUBUKI/BURANKI The Gentle Giants of the Galaxy

Anime Beschreibung

Eine kurze Inhaltsangabe zum Anime „BBK/BRNK The Gentle Giants of the Galaxy“ würde vielen Anime- und Manga-Fans weiterhelfen. Du kennst diesen Anime bereits? Dann unterstütze aniSearch und füge eine kurze Beschreibung zum Inhalt des Animes „BBK/BRNK The Gentle Giants of the Galaxy“ über unsere Eintragsmaske hinzu. Damit hilfst Du der gesamten deutschsprachigen Anime und Manga-Community!
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „BBK/BRNK The Gentle Giants of the Galaxy“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „BBK/BRNK The Gentle Giants of the Galaxy“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „BBK/BRNK The Gentle Giants of the Galaxy“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (57 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Morti77#1
Die zweite Staffel von Bubuki Buranki zeigt, wie man einen klobigen Stein so schleifen kann, dass etwas herauskommt, das zumindest ansatzweise an einen Edelstein erinnert.

Hätte ich diese Staffel gesehen, bevor ich meinen Kommentar zur ersten geschrieben habe, dann wäre ich wohl gnädiger gewesen, denn der Anime hat etwas geschafft, dass nur den wenigsten Serien gelingt, nämlich die Fehler der ersten Staffel auszubessern. Ein Geniestreich ist das jetzt auch nicht, denn die Verbesserungen sind nicht alle besonders innovativ (man merkt schon, dass dem Autor Gundam nicht unbekannt ist) und es gibt immer noch Schwächen, aber man kann nicht alles haben.

Die Charaktere, die am Ende der ersten Staffel noch völlig sinnlos eingeworfen schienen, erhalten diese Staffel mehr Aufmerksamkeit und obwohl es immer noch ein Gewirr ist, hat man so zumindest eine Menge Gegenspieler, die aber leider trotzdem noch zu zahlreich sind um alle genauer vorgestellt zu werden. Hauptprobleme diesmal sind die plötzlichen Charakterschwankungen, bei denen die größten Psychopathen auf einmal zu Sinnen kommen und für das Gute kämpfen wollen und der Antagonist, dem man sogar eine interessante Motivation für sein Handeln gegeben hat, die er aber so grausam vertritt, dass im Prinzip niemand auf seiner Seite sein möchte.

Die Inszenierung ist diesmal auch besser und gerade in der ersten Hälfte dieser Staffel ein großes Plus, wenn die meisten Teams gegen die Hauptcharaktere stehen und ziemlich übermächtig und gefährlich vorgestellt werden. Dazu werden die Kämpfe dann auch immer sehr spektakulär eingeleitet, aber leider muss man auch hier sagen, dass sie am Ende nicht wirklich liefern können, denn meistens wird nicht mal wirklich gekämpft, sondern die Gegner wechseln einfach die Seite, oder haben trotz ihrer angeblichen Übermacht keine Chance gegen die Hauptcharaktere. Darunter leidet der Anime zum Ende hin immer mehr und bis zum Finale, wo es noch mal spannend wird, macht sich eine Flaute bemerkbar. Gerade die letzte Folge ist dann noch mal ein Paradebeispiel dafür, wie der Anime es schafft interessante Themen und Konflikte aufzugreifen und darzustellen, aber dann dabei versagt sie vernünftig aufzulösen.

Fazit: Durch die Steigerung bei den Charakteren und der Inszenierung wird die Serie zwar nicht besser, als die meisten Mecha-Animes, aber er schafft es gut zu unterhalten. Wer die erste Staffel gesehen hat, sollte sich diese auf keinen Fall entgehen lassen, denn sie ist in jeglicher Hinsicht besser, aber als Neueinsteiger sollte man auch Spaß am Vorgänger haben, sonst lohnt es nicht sich da durchzuquälen.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „BBK/BRNK The Gentle Giants of the Galaxy“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „BBK/BRNK The Gentle Giants of the Galaxy“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Angeloid: Sora no Otoshimono Forte“
Gewinnspiel – „Angeloid: Sora no Otoshimono Forte“

Bewertungen

  • 2
  • 6
  • 22
  • 17
  • 3
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.10 = 62%Rang#3035

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: SFBSFB
    Abgeschlossen
  • Avatar: hellphyhellphy
    Abgebrochen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: ShinkuartShinkuart
    Lesezeichen
  • Avatar: OkarinXDOkarinXD
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.