Küss ihn, nicht mich! (Anime)Watashi ga Motete Dou Sunda / 私がモテてどうすんだ

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht07. Okt 2016
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeWeiblich

Anime Informationen

Anime Beschreibung

Von vielen hübschen Jungen umgeben zu sein und gleichzeitig von diesen wegen ihres Übergewichtes nicht wirklich beachtet zu werden, wäre für viele Mädchen wohl eine recht deprimierende Situation, doch Kae macht das nichts aus. Als großer Fan des BL-Genres ist ihr nämlich kaum etwas lieber, als diese miteinander zu verkuppeln. Doch der Tod ihres Lieblings-Anime-Charakters soll ihr bisheriges Leben gehörig verändern. Sie schließt sich für Tage in ihr Zimmer ein, rührt ihr Essen nicht mehr an und verliert drastisch an Gewicht. Soviel Gewicht, dass weder sie, noch ihre Mitschüler sie auf den ersten Blick erkennen können. Als neugeborene Schönheit, ist Kae nun plötzlich äußerst beliebt bei den Herren und muss sehen, wie sie mit dieser Situation und ihren BL-Fantasien zurechtkommt.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (20 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Asaki
V.I.P.
#1
Küss ihn nicht mich!, auf den Ersten Blick eine recht ganz gewöhnliche RomCom-Serie, die sich aber nicht nur mit einer gewöhnlichen Liebesbeziehung zufrieden gibt, sondern auch viel mit dem Boys-Love-Genre spielt, wenn dies auch nur Andeutungen sind.

Die Serie kann eigentlich schon zu Beginn mit relativ viel Humor beim Zuschauer punkten, denn gerade die erste Folge ist bereits voll davon. Dies liegt jedoch zunächst an der Protagonistin Kae selbst, die anfangs ein aufgrund ihres pummeligen Körpers gerne mal über ihre eigenen Füße stolpert. Schon bald wird einem aber deutlich und das natürlich nicht nur Beschreibung des Animes sagt dies aus, dass es hier nicht einfach um ein unscheinbares Mädchen und ihren Schulalltag geht, denn als Kae rapide abnimmt, sind schon gleich die hübschesten Jungs der Schule hinter ihr her. Ab diesem Punkt kann man sich eigentlich schon denken, worauf die Serie hinaus geht, zu Beginn noch recht unsicher wie sie mit der neuen Situation umgehen soll, versteht sich Kae immer besser mit den Jungs. Natürlich spielt die Serie mit viel Humor und ist eigentlich weniger ernst, als man es an manchen Stellen gerne erwarten würde, jedoch macht der überwiegend gute Humor des Animes und der Charaktere diesen wieder wett und der Spaß beim zuschauen kommt definitiv nicht zu kurz. Hinzu kommen hier auch einige Anspielungen auf das Boys-Love Genre, die hauptsächlich von Kaes blühender Fantasie ausgehen und eventuell nicht jedermanns Geschmack sein und ab und an vielleicht auch etwas zu viel sein können, wenn man mit dem Genre absolut nichts anfangen kann.

Der Cast des Animes zeigt sich weitesgehend ganz sympathisch, auch wenn Kae mit ihrem Boys-Love Fetisch manchmal etwas nervig sein kann. Hier kann man eigentlich froh sein, dass sich dies noch in einem akzeptablen Rahmen hällt und Kae nicht ständig ausflippt und wenn sie es mal tut findet man oft die passende Gelegenheit dafür. Ihre Verehrer und eine Verehrerin verstehen es ebenfalls dem Zuschauer zu gefallen und so wird einem eigentlich relativ schnell klar, welches Pairing man hier unterstützen möchte.

Fazit: Mit viel Witz und Humor ist die Serie eine durchaus gelungene RomCom-Serie, die über ihre 12 Folgen gute Unterhaltung bieten kann und dessen sympathische Charaktere man nur gern haben kann. Wer kein Problem mit Otaku- und Boys-Love Thematik hat, der sollte durchaus mal einen Blick in die Serie riskieren.
    • ×8
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: stinkytoast#1

Eine wie ich finde, sehr gelungene Serie. Zwar adaptiert die Serie einiges vom Manga nicht (Freundin liest den nebenher nach DE-Release), jedoch sind alle für ein Reverse-Harem echt knuffig geschrieben. Auch die weiblichen Protagonisten sind teilweise Zucker. Das die Parodien auch sehr gut gemacht sind, ist ebenfalls hervorzuheben.

 

Übrigens scheint sich mein shipping zu bewahrheiten ;^

 

 

    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Spice and Wolf“ – Die komplette erste Staffel
Gewinnspiel: „Spice and Wolf“ – Die komplette erste Staffel

Bewertungen

  • 6
  • 29
  • 131
  • 253
  • 74
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.50 = 70%Rang#1257

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.