BBK/BRNK (Anime)Bubuki Buranki / ブブキ・ブランキ

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht09. Jan 2016
  • HauptgenresFighting-Shounen
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: BBK/BRNK
© Quadrangle / BBKBRNK Partners
Als Azuma Akira nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder nach Japan zurückgekehrt wird er direkt von bewaffneten Männern angegriffen und gefangen genommen. Doch seine Kindheitsfreundin Ougon Asabuki rettete ihn mit der Hilfe von den Bubuki, die zu ihrer rechten Hand geworden sind. Diese Bubuki sind lebendige Waffen, die über Generationen hinweg vererbt werden. In der Öffentlichkeit sind sie jedoch unsichtbar, da sie Menschenmassen scheuen und ungewünschte Aufmerksamkeit vermeiden wollen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams (Trailer)

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „BBK/BRNK“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „BBK/BRNK“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (34 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Morti77#1

Bubuki Buranki zeigt mal wieder, dass es für einen Anime nicht ausreicht, wenn er voller guter Ideen steckt, man muss sie auch vernünftig umsetzen. Hier muss man leider zusehen, wie gute Ansätze unter übermäßig viel Action und schlechter Inszenierung untergehen.


Am Anfang hat der Anime noch eine ganz nette Handlung. Der Teenager Azuma kommt nach langer Abwesenheit zurück nach Japan, wo ihn ein grober Empfang erwartet, da seine Mutter für Angriffe von Riesenrobotern, die vom Himmel fallen verantwortlich gemacht wird. Zu seinem Glück wird er aber direkt von seiner Kindheitsfreundin deren Freunden gerettet. Alle von ihnen besitzen Waffen mit übernatürlichen Fähigkeiten, die sich zusammen in einen Mecha verwandeln können und wollen aus verschiedenen Gründen auf eine mysteriöse Insel, auf der sich auch Azumas Mutter befinden soll. Sie wissen jedoch nicht genau, wie sie dorthin kommen und haben Widersacher, die in ihnen und Azumas Mutter eine Gefahr sehen und sie aufhalten wollen. Dennoch machen sie sich auf den Weg und es beginnt eine Reise voller Kämpfe und...hauptsächlich sind es Kämpfe. Wenn ich es nicht besser wüsste, hätte ich gedacht, der Anime ist von einem Game adaptiert, da die Geschichte sich fast nur darauf beschränkt den Charakteren ein Ziel und Widersacher zu geben. Zwischendurch gibt es zwar sowas wie Plot Twists und die sind von der Idee auch gar nicht so schlecht, nur geben Plot und Charaktere das halt eigentlich nicht her und die schlechte Inszenierung verhindert meistens, dass sie glaubwürdig wirken und teilweise sogar, dass man sie überhaupt versteht. So richtig funktionieren tut die Verbindung der Action mit der Handlung nur in der letzten Folge, die auch wirklich die Ansprüche eines guten Finales erfüllt, aber da ist es dann leider schon zu spät.


Die Action, die den Hauptteil des Animes ausmacht ist leider auch nicht immer gut. Die meisten Kämpfe sind spannend und bieten aufgrund der verschiedenen Waffen und den Erfahrungen, die der Protagonist und seine Freunde mit dem Mecha sammeln auch genug Abwechslung, aber manche empfand ich als ziemlich langweilig, weil sie schlecht inszeniert sind und stark auf der Beziehung der Kontrahenten aufbauen, diese Beziehungen aber teilweise schlecht dargestellt werden oder schon an sich unglaubwürdig sind.


Zu den Hauptcharakteren kann ich gar nicht mal viel sagen, sie wollen auf die geheimnisvolle Insel und wahrscheinlich eine friedliche Welt, viel mehr ist da nicht, sie sind allesamt ziemlich blass.

Die Antagonisten haben mir mehr zugesagt. Sie sind alle unterschiedlich und ihre Verrücktheit ist bis zu einem gewissen Maß auch zuträglich für die Action, außerdem hätten sie eigentlich einen interessanten Standpunkt in der Geschichte, denn sie wollen zwar die Helden aufhalten ihr Ziel zu erreichen und haben was gegen Azumas Mutter, aber dafür haben sie auch ihre Gründe, sie sind nicht einfach böse. Leider wird dieses Thema kaum behandelt und selbst in den Momenten, wo man eigentlich Verständnis aufbringen kann, wird das dadurch zerstört, dass wieder einer der Charaktere grundlos anfängt verrückt zu lachen und rumschreit.

Gegen Ende des Animes wird dann auch noch eine ganze Reihe neuer Charaktere eingeführt und da kann ich nicht mal kritisieren, dass sie maßlos überzeichnet sind, sonst würde man wohl gar nichts über sie erfahren, denn genau so schnell, wie sie auftauchen, werden sie auch wieder unwichtig, vielleicht um in einer zweiten Staffel, worauf die Produzenten es wohl abgesehen haben, nicht völlig neu zu sein.


Fazit: Der Anime hat eigentlich ein interessantes Setting und gute Ansätze für eine spannende Geschichte, arbeitet aber leider nicht damit, durch die schlechte Inszenierung teilweise sogar dagegen. Ein besserer Regisseur und eine höhere Folgenzahl hätten hier einiges bewirken können.

Ich würde den Anime nur empfehlen, wenn man eine Action-Serie für zwischendurch sucht. Für die ein oder andere langweilige Folge, wird man mit einem spektakulären Finale entschädigt, auch wenn es leider etwas offen bleibt, um eine weitere Staffel zu ermöglichen. Die wird dann hoffentlich besser als die erste.

    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „BBK/BRNK“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „BBK/BRNK“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 2× „A Chivalry of a Failed Knight“
Gewinnspiel – 2× „A Chivalry of a Failed Knight“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Anime-Edition] Wer soll Charakter Nummer 76.000 werden?
[Anime-Edition] Wer soll Charakter Nummer 76.000 werden?

Titel

  • Japanisch Bubuki Buranki
    ブブキ・ブランキ
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 09.01.2016 ‑ 26.03.2016
  • Englisch BBK/BRNK
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 09.01.2016 ‑ 26.03.2016

Bewertungen

  • 12
  • 41
  • 111
  • 36
  • 7
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen265Klarwert2.72
Rang#3876Favoriten4

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: stinkytoaststinkytoast
    Lesezeichen
  • Avatar: OMEGA_WladOMEGA_Wlad
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: NevaDieNevaDie
    Abgeschlossen
  • Avatar: SFBSFB
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.