Nurse Witch Komugi R (Anime)Nurse Witch Komugi-chan R / ナースウィッチ小麦ちゃんR

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht10. Jan 2016
  • HauptgenresNonsense-Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Nurse Witch Komugi R
Komugi Yoshida ist eine tollpatschige Mittelschülerin im zweiten Jahr, deren auffälligste Eigenschaft ihre Lebendigkeit ist. Ebenso wie ihre Mitschülerinnen Kokona Saionji und Tsubasa Kisaragi ist sie ein Idol. Anders als Kokona, deren Beliebtheit sprunghaft ansteigt und Tsubasa, die durch ihr Charisma punktet, sind Komugis Show-Auftritte so schlecht, dass sie vor dem Aus steht. Trotzdem verliert sie die Hoffnung nicht, irgendwann ein erfolgreiches Doppelleben als Idol und Mittelschülerin zu leben.

Ihr Leben ändert sich schlagartig, als eines Tages ein komisches Wesen namens Usa-P auftaucht. Weil dieses Wesen verletzt ist, behandelt Komugi es fürsorglich und dadurch wird sie von Usa-P gefragt, ob sie ein besonderes Mädchen, mit der Fähigkeit Magie zu verwenden, werden möchte.
Widerwillig wird Komugi zu so einem besonderen Mädchen. Und dies ist noch nicht alles, denn von nun an muss sie auch noch gegen fremde Kreaturen kämpfen. Ihr Ruf als Magical Nurse verlangt von ihr, gegen immer neue Wellen solcher Kreaturen zu kämpfen. In der Zwischenzeit tauchen auch noch weitere Magical Girls auf; eine Magical Maid und eine Magical Sister.

Kann Komugi ihr dreifaches Leben als Schülerin, Idol und Magical Girl meistern? Was wird noch alles in ihrem neuen Leben passieren?
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Nurse Witch Komugi R“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Nurse Witch Komugi R“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Animes. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Nurse Witch Komugi R“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Ixs#1
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Ich vergleiche Nurse Witch Komugi-chan R mit Batman v Superman, was bedeutet, dass die Show ziemlich gute Teile hat, aber auch ziemlich schlecht, aber das Gesamtpaket ist erfreulich für das was es ist.
Zuerst das Gute, das ist alles was Komugi und Kokona betrifft. Komugi ist ein bezaubernder Optimist, die obgleich sie schlechte Karten ausgeteilt bekommt, weiterhin hartnäckig ist, hart arbeitet und motivierend ist, während sie eine liebenswerte Genki ist. Ich denke, einige werden von ihrer Stimme genervt sein, aber das ist zu erwarten. Als nächstes kommt Kokona. Sie hat nicht nur den Vorteil, süß, sexy und talentiert zu sein, sie ist auch kein eingebildeter Trottel und hat auch keine Persönlichkeit, wie „wie gut ich bin“. Wie Komugi hat sie ihre Schwächen und Hindernisse, obwohl sie sich in einer besseren Position befindet als Komugi und, wie ihr Genki-Freundin bestrebt ist, sich auf jeden Fall zu verbessern. Beide sind lustige Charaktere, die zusehen müssen wie sie ihr Bestes geben und haben im Allgemeinen eine gute Zeit damit.
Das Zweite Positive ist die Nebenbesetzung, wobei mein Favorit das Rapper-Mädchen ist. Es macht Spaß die Bestzung zu beobachten, da sie jeweils eine Eigenart haben und dabei bleiben. Die vier Freunde sind eine Art Hauptquelle für Yuri, wie es in der Show vorkommt und auch nicht vorkommt. Die vier vermuten nämlich durch falsche Interpretation, dass es eine Yuri-Beziehung gibt. Ihre Interpretationen sind alle sehr amüsant, vor allem mit ihren zusätzlichen Macken. Es reicht nicht an Re-Kan! heran, macht aber trotzdem Spaß. Abermals rockt der unterstützende Cast! Mein Lieblingsnebencharakter ist jedoch die Englischlehrerin, deren Englisch so gut ist, wie man es von einer Seiyuu erwartet. Und sie ist auch eine ehemalige Wrestlerin. Es gibt eine Szene mit ihr die mich daran erinnert haben, warum ich immer noch auf eine zweite Staffel von Sekai de Ichiban Tsuyoku Naritai! warte. Meine einzige Enttäuschung ist, dass ich ihr offensichtliches Sixpack nicht gesehen habe.
Die Animation und der Soundtrack sind beide anständig. Ersteres ist farbenfroh, während letzteres ein anständiges OP und ED hat, während der Rest der Stücke durchschnitt ist. Es gibt manchmal CG-Idol-Musiknummern, bei denen der Charakter in der Folge den Fokus erhält. Nach den ersten drei Folgen dauert es aber eine Weile bis es wieder erscheint, sodass die Auftritte nicht häufig sind.
Komugi-chan begann ursprünglich als Parodie von Magical Girl-Shows und R setzt diese Tradition fort. Dies geschieht in der Form, dass sich über Magical Girl-Tropen lustig gemacht wird, wie das Erklären von Transformationssequenzen im Detail (sogar das Erklären der uralten Frage, wie lange es in Echtzeit dauert), sich über spezielle Moves mit langen Namen und die absichtlich störenden Maskottchen-Charaktere, lustig zu machen. Andere Parodien beinhalten mehrere Referenzen und Auftritte von Tatsunoko Production-Charakteren aus Serien wie Yatterman, Gatchaman und Casshan. Tatsunoko-Fans werden Spaß haben, offensichtliche und gut versteckte Referenzen zu entdecken.
Jetzt kommen wir zum schlechten Teil der Show, je nach Geschmack der Zuschauer. In Batman v Superman: Dawn of Justice gibt es bei den meisten Plakaten eine mittlere Linie mit dem Titel, was man im übertragenen Sinne so interpretieren könnte, dass der Film in drei Teile aufgeteilt werden kann. Die Sachen mit „Batman und Superman“ (Komugi, Kokona und Freunde) sind zum größten Teil ziemlich gut. Das Zeug von „Dawn of Justice“ (Magical Girl-Zeug) ist anständig. Dann gibt es „die (inhaltslose) Zeile in der Mitte“, die die beiden Titel teilt. Der Tsukasa-Crush-Subplot ist hier die mittlere Linie. Der Kern hinter Tsukasa ist, dass sie ein hübsches junges Cosplayer-Idol ist, das zufällig in ihren gutaussehenden männlichen Idol-Kollegen Yuuto verliebt ist, aber sie kann ihm nicht nahe kommen, weil sie glaubt, es würde ihr Idol-Bild ruinieren. Und sie ist auch noch heimlich „girly“. Es wäre kein Problem, wenn es wie ein gelegentlicher Subplot behandelt würde, der ein paar Mal aufgezogen wird. Leider wurde er als zweitwichtigster Plot in der Hälfte der Show behandelt, der sich dem Thema widmet. Wenn also der Zuschauer diese Art von Romantik nicht mag, wird er schnell genervt sein. Während dieser Episoden versuchte die Show andere lustige Sachen hinzuzufügen, aber diese Nebenhandlung wurde viel zu viel unnötiger Fokus gegeben. Komugis kleiner Bruder, der eine Celebrity-Crush für Kokona hat, ist amüsanter. Es könnte schlimmer sein. Es hätte eine lahme Dreiecksbeziehung werden können. Zum Glück sieht Komugi Yuuto nur als eine lustige Geschwisterfigur und umgekehrt.
Einige Leser fragen sich vielleicht, warum ich noch nicht über die Magical Girl-Aspekte der Show gesprochen habe. Das liegt daran, dass es wie ein tertiärer Subplot behandelt wird. Im Grunde ein „Wir streben danach Idols zu sein!“ und auch Magical Girls, denke ich. Abgesehen von den Genre-Witzen sind die Magical Girl-Szenen bis zur Hälfte des Höhepunkts von geringer Bedeutung und selbst dann ist es nichts Besonderes. Dies ist in erster Linie eine Idol-Show und eine Magical Girl-Show, die nicht so schlimm wäre, wenn es nicht den Tsukasa-Kram geben würde.

Insgesamt ist Nurse Witch Komugi-chan R eine ordentliche Show. Es hat mehrere starke Teile, aber die Tatsache, dass die Hälfte der gesamten Show ein mittelmäßiger Teenager-Crush-Subplot ist, kann nicht ignoriert werden. Es ist eine Show, die ich nur rewatchen würde, um die lustigen Parts zu sehen und alles andere zu überspringen, hauptsächlich das Tsukasa-Crush-Zeug. Ich vermute, die Show wollte eine lustige Mischung aus den Idol- und den Magical Girl-Subgenres sein, war aber in beiden nicht wirklich auffällig. Ich habe es nicht bereut es gesehen zu haben und die Neugierigen sind herzlich eingeladen es auszuprobieren.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Nurse Witch Komugi R“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Nurse Witch Komugi R“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel - „Joker Game“ Gesamtausgabe
Gewinnspiel - „Joker Game“ Gesamtausgabe

Titel

Bewertungen

  • 4
  • 15
  • 22
  • 5
  • 1
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen66Klarwert2.49
Rang#5561Favoriten2

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: GebbiGebbi
    Abgebrochen
  • Avatar: GaldrackGaldrack
    Abgebrochen
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • Avatar: AncalimeAncalime
    Desinteressiert
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.