Beschreibung

Anime: ReLIFE
© 夜宵草/comico/リライフ研究所
Der 27 Jahre alte Arata Kaizaki ist ein NEET, Single und nun drehen ihm seine Eltern auch noch den Geldhahn zu. Eines Abends begegnet er zufällig einem Mann, der ihm mysteriöse Verjüngungspillen anbietet und ihn damit nicht nur zum 17-jährigen macht, sondern ihm auch die Chance gibt, einen Teil seines Lebens nochmal zu wiederholen und vor allem herauszufinden, was in seinem Leben schief gelaufen ist. Er besucht wieder die Highschool, wo er unter anderem die stille Außenseiterin Chizuru Hishiro kennenlernt. Ihm bleibt jedoch nur ein Jahr, um herauszufinden, was ihm fehlt und um ein glückliches Leben zu führen...

Anmerkung:
Die komplette Serie wurde am 24. Juni 2016 über die japanische Android-App comico veröffentlicht. Eine reguläre TV-Ausstrahlung begann am 2. Juli 2016.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: Pilop

V.I.P.

#1448856
34 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Selbstreflektive Figuren, die sich ihrer eigenen Schwächen bewusst sind und diese trotzdem nicht einfach überwinden können sowie Konflikte, die zumindest zum Teil wirklich alltäglich, für die Figuren aber deshalb nicht weniger belastend sind. Was man sich normalerweise für echte (Charakter)Dramen wünscht, bekommt man nun hier in dieser gelungenen Mischung aus (Romantischer) Komödie und Alltagsdrama präsentiert, welche damit nicht nur durch ihren netten Humor, sondern auch durch die Menschlichkeit einiger ihrer Figuren überzeugt.
Avatar: Raest

#1448857
16 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Angenommen du bist Mitte 20 und in der Goldenen Zeit deines Lebens und alles was du machst gelingt mal mehr oder mal weniger, ist aber nur alles halb so schlimm. Was wäre, wenn du durch ein dubioses Medikament eines seltsamen Unternehmens und durch ein mehr als fragwürdiges Experiment, die Chance bekommst nochmal auf die Oberschule zu gehen, um deine Leben irgendwie zu verbessern? Würdest du das wollen und ist es das wirklich wert nochmal Mathe lernen zu müssen?
Avatar: Kenji-SR

#1448943
7 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Der Anime ist richtig gut. Geht und schaut ihn euch an.

Nein, hier gibt es wirklich nichts weiteres zu sagen. Wenn euch die o. g. Genres zusagen, braucht ihr gar nicht mehr weiter zu lesen. Anschauen.

Avatar: Aodhan

V.I.P.

#1448863
27 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Liebesgeschichten und Dramen, die sich um zwischenmenschliche Konflikte drehen, haben mich schon immer fasziniert und irgendwann, nachdem ich unzählige Animes geschaut und Mangas gelesen hatte, ist mir bewusst geworden, dass es ein Genre, eine Stimmung, gibt, die mir von allen am besten gefällt: das Comedy-Drama.
Avatar: Luziferian

#1449404
7 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Handlung

Arata Kaizaki ist 27, Single und NEET. Als ihm seine Eltern dann aus heiterem Himmel auch noch jegliche Unterstützung verwehren ist guter Rat teuer. Als er des Nachts völlig betrunken nach Hause wankt begegnet ihm ein Mann in seinem Alter, der ihm ein verlockendes Angebot macht: Das Unternehmen ReLife würde ein Jahr seine Lebenshaltungskosten übernehmen, wenn er im Gegenzug an einem Expieriment teilnimmt. Noch dazu winkt die Aussicht auf eine anschließende Beschäftigung.
Alles was er dafür tun muss ist eine Tablette zu schlucken. Für ein Jahr verwandelt diese ihn zurück in sein 17-jähriges Selbst. In diesem einen Jahr hat er Zeit zu sich selbst und zurück auf den rechten Pfad im Leben zu finden und wieder „gesellschaftsfähig“ zu werden. Der Haken: Alle Menschen denen er in diesem Jahr begegnet werden ihn jedoch nach Ablauf der Zeit vergessen während er alle Erinnerungen behält. Betrunken und verzweifelt, wie Arata ist, stimmt er zu und wacht am nächsten Tag als 17-Jähriger auf und sieht sich zehn Jahre später wieder mit dem Highschool-Leben im Abschlussjahrgang konfrontiert…

Produktion

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 1
  • 9
  • 84
  • 610
  • 354
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.172Klarwert4.02
Rang#134Favoriten56

Mitgliederstatistik

Streams

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: ReLIFE

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: sagishi_kaikisagishi_kaiki
    Abgeschlossen
  • Avatar: NathanelNathanel
    Abgeschlossen
  • Avatar: Daimaou13Daimaou13
    Abgeschlossen
  • Avatar: SwissLullabySwissLullaby
    Abgeschlossen
  • Avatar: QuintQuint
    Lesezeichen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.