KSM lizenziert „Shirobako“-Anime

In seinem neuen Newsletter gab der Wiesbadener Publisher KSM bekannt, dass man sich die Rechte an der Anime-Serie „Shirobako“ gesichert hat.Die 24-teilige Anime-Serie stammt aus dem Jahr 2014 und wurde beim Studio P.A. Works produziert. Die Regie führte Tsutomu Mizushima, während Michiko Yokote für die Serienstruktur zuständig war. Das Charakterdesign wurde von Ponkan 8 entworfen und Kanami Sekiguchi adaptiere dieses für den Anime. Shirou Hamaguchi komponierte derweil den Soundtrack, welcher von Imagine produziert wurde.

Wann genau der Anime hierzulande auf DVD und Blu-ray erscheinen wird, gab der Publisher allerdings noch nicht bekannt.


© 2014‒2015 「SHIROBAKO」製作委員会

Beschreibung
In ihrer Highschool-Zeit bildeten die fünf Mädchen Aoi, Ema, Midori, Misa und Shizuka den Animationsklub ihrer Schule und produzierten bereits gemeinsam ihren ersten Anime. Sie alle teilten sich den Traum, ihre Leidenschaft später einmal zum Beruf zu machen und als Profis schließlich auch wieder gemeinsam an einem Projekt beteiligt zu sein. Jetzt, über zwei Jahre später, haben es die Mädchen wirklich in die verschiedenen Bereiche der Anime-Industrie geschafft, müssen sich jetzt aber auch dem anstrengendem Alltag und den diversen Herausforderungen bei der Produktion eines Animes stellen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Informationen

Datum:
Thema:
Anime
Erstellt von:
Quelle:
KSM Anime Newsletter (06.01.2017)
Keywords:
Anime, Shirobako

Teilen

Unsere News-Partner

Sumikai Banner

Ticker

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.