Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.
Anzeige

Neuigkeiten » Anime

Animeadaption der Katanagatari Light Novels

Die Katanagatari Light Novels, ein 12-bändiges Historienepos vom Autor NisiOisiN über einen Kämpfer, der 12 legendäre Schwerter sucht, werden 2009 animiert.
Der legendäre Schwertschmied Shikizaki Kiki schuf in seiner Karriere 1000 Schwerter. Je mehr der Schwerter ein Staat besitzt, desto größer sind seine Erfolge in den Kriegen. Als der Shogun als Sieger hervorging, sammelte er 988 der Schwerter, doch diese waren nur die Übungsstücke.Die letzten zwölf Schwerter waren die Krönung seiner Karriere. Jedes von ihnen ist so mächtig, dass ein einzelner Mann damit eine kleine Armee besiegen kann.

Die Strategin des Shoguns, Togame, wurde damit beauftragt diese Schwerter zu beschaffen. Zuerst heuerte sie einen Ninja an, doch der Wert der Schwerter ist derartig hoch, dass der gesamte Ninja-Clan abtrünnig wurde, sobald sie eines davon gefunden hatten. Daraufhin heuerte sie einen Krieger an, doch der behielt das Schwert für sich selbst. Ihre letzte Hoffnung ist nun Shichika, der siebente und letzte Schüler der Kyotoryuu – Kein-Schwert-Schule. Er uns seine Schwester leben auf einer Insel abseits der Zivilisation und haben daher keine Verwendung für Geld. Seine Schwertschule kämpft ohne Schwerter, also würde er es auch nicht für sich selbst brauchen.

Warum sollte er ihr also helfen? „Weil du dich in mich verlieben wirst.“

Quelle: Moetron, ANN

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Viewster streamt „Meine Liebe“ als Retrocast

    Anime

    Schon im Oktober letzten Jahres hatte Viewster die Lizenzierung des Animes „Meine Liebe“ aus dem Jahr 2004 verkündet, jedoch ohne einen konkreten Termin zu nennen.Heute gingen dann endlich die ersten 7 Episoden der ersten Staffel online…

  • „Time Travel Shoujo: Mari Waka to 8-nin no Kagakusha-tachi“ feiert im Juli Premiere

    Anime

    Die Teaser-Website für den TV-Anime „Time Travel Shoujo: Mari Waka to 8-nin no Kagakusha-tachi“ (engl. „Time Travel Girl: Mari, Waka, and the 8 Scientists“), wurde am Montag eröffnet und daraus geht hervor, dass dieser im Juli starten wird. Osamu Yamasaki wird Regie führen und das Drehbuch beaufsichtigen. Die Sprecher und deren Rollennamen können dem ersten Key Visual entnommen werden…

    Di, 24. Mai 2016 von Kaori
  • TRUSTRICK performt Ending zu „Danganronpa 3“

    Anime

    Die offizielle Website des Animes „Danganronpa 3: The End of Kibougamine Gakuen“ (engl. „Danganronpa 3 -The End of Hope’s Peak Academy-“) gab am Dienstag bekannt, dass die Band TRUSTRICK das Ending zu „Mirai Hen“ (engl. „Future Arc“) performen wird…

  • Mimi Meme MIMI performt Opening zu „Amaama to Inazuma“

    Anime

    Das Duo Mimi Meme MIMI kündigte am Sonntag auf dem @Jam-Konzert in Tokyo an, dass sie das Opening „Harebare Fanfare“ (engl. „Bright Fanfare“) für die Anime-Adaption „Amaama to Inazuma“, welche auf dem Manga von Gido Amagakure basiert, performen werden. Die offizielle Website des Animes bestätigte die Meldung am Montag. Der Anime wird im Juli seine Premiere feiern…

  • Sprecher zu „Honobono Log“-Anime bekanntgegeben

    Anime

    Die Mitarbeiter, welche für die Anime-Adaption von Fukamachi Nakas Manga „Gashuu Honobono Log ~Taisetsu na Kimi e~“ (engl. „Naka Fukamachi Art Collection: Heartwarming Log ~To Precious You“) zuständig sind, haben am Freitag bekanntgegeben, dass Asami Seto und Miyu Irino für den Anime gecastet wurden…

  • „ACCA: 13-ku Kansatsu-ka“ erhält Anime-Umsetzung

    Anime

    Die geplante Anime-Adaption des Mangas „ACCA: 13-ku Kansatsu-ka“ (engl. „ACCA: 13th Ward Observation Department“) von Natsume Ono, hat jetzt offiziell grünes Licht zur Produktion erhalten. Square Enix gab diesbezüglich die offizielle Website zum Anime bekannt und enthüllte das erste Key Visual…