Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.
Anzeige

Neuigkeiten » Anime

Promos zu Level E, Hourou Musuko, Wolverine und Koi Sento

Neue bzw. erste Videos zu Level E, Hourou Musuko, Wolverine und Koi Sento verfügbar.


Auf der frisch eröffneten Webseite zur Anime Adaption des Level E Manga von Yoshihiro Togashi wurde ein erstes 2 Minuten langes Video veröffentlicht. Die Co-Produktion Studio Pierrot und David Production unter Regie von Toshiyuki Kato (Mission-E, Code-E) startet im kommenden Januar.

KurzbeschreibungTsutsui Yukitaka hat gerade auf der High School begonnen und in der Folge seine Eltern davon überzeugen können, dass er nun alt genug sei, um alleine zu wohnen. Als er bei seinem neuen Apartment ankommt, muss er überrascht feststellen, dass dort bereits jemand wohnt. Es ist ein junger Mann, der behauptet ein Außerirdischer zu sein und unter Amnesie zu leiden. In Wirklichkeit ist er der Prinz des Planeten Dogra, bekannt für seinen Intellekt und gefürchtet aufgrund seiner Persönlichkeit.






Auf der offiziellen Webseite der Anime Serie Hourou Musuko gibt es ein zweites Promo-Video zu sehen. Der Anime basiert auf dem gleichnahmigen Manga von Takako Shimura und startet in Japan am 14. Januar. AIC produziert die Serie, für Regie ist Ei Aoki (Girls Bravo, Ga-Rei: Zero) zuständig.

KurzbeschreibungDer Fünftklässler Nitori Shuuichi ist ein ziemlich femininer Junge, der mit der Art gleichaltriger Jungen wenig anfangen kann und deshalb vor allem Mädchen als Freunde hat. Als er an eine neue Schule wechselt, freundet er sich dort mit der burschikosen Takatsuki Yoshino an. Schon bald erkennen die beiden, dass sie ein Geheimnis verbindet: Sie beide würden sich als das jeweils andere Geschlecht wohler fühlen.




Der japanische Fernsehsender Animax hat eine Webseite zum Anime Wolverine eröffnet, auf der es auch einen neune Teaser zum Anime gibt. Die von Madhouse produzierte Serie wird am 07. Januar 2011 Premiere haben. Bereits für den 24. Dezember hat Animax die Ausstrahlung eines "preview special" zum Anime angekündigt.

KurzbeschreibungBasierend auf den bekannten Comics von Frank Miller, beginnt die Geschichte in Japan, wo Logan von Shingen Yashida, von einem mächtigen Mafiachef herausgefordert werden. Als die Angestellte von Shingen, die Attentäterin Yukio, Shingens Gunst verliert, muss sie ihn töten oder sie wird selbst getötet. Zusammen mit Logan spürt sie den Bösewicht auf, um Rache an ihm zu üben.





Bandai Visual hat seine Webseite zur OVA Koi Sento überarbeitet und dort ein neues Video veröffentlicht. Der Anime von Regisseur Shuhei Morita (Freedom, Kakurenbo) und Sunrise wird am 27. November auf dem Event Anime Fes. 'VS' zu sehen sein. Eine Heimkinoveröffentlichung ist für den 25.02.2011 angekündigt.

KurzbeschreibungIm Jahr 2710 ist Nara die Hauptstadt des Landes. Zur Erhaltung der historischen Stätten und um den Tourismus anzukurbeln, wurden die Kulturschätze des Landes - bis hin zu ganzen Gebäuden - in einem gigantischen Gebäude zusammengesammelt. Der Highschool-Schüler Shinichi besucht nun auf einem Schulausflug die Stadt, beginnt sich aber beim Anblick der überall herumlaufenden Rehe schon bald zu langweilen. Plötzlich schnappt sich jedoch eines der Rehe seine Tasche, was zu einer verrückten Verfolgungsjagd durch die Straßen von Nara führt. Mitten in diesem Chaos erhält Shinichi Hilfe von einem hübschen Mädchen namens Toto, was schließlich dazu führt, dass die beiden ein Sightseeing-Date durch Örtlichkeiten von Nara unternehmen.




Quelle: ANN

Das könnte Dich auch interessieren:

  • „Atom the Beginning“-Manga erhält Anime-Adaption

    Anime

    Die Japanische Shopping-Website 7net gibt derzeit Einblick auf das Cover der kommenden Juliausgabe des „Monthly Hero“-Magazins des Shogakukan-Verlags. Dem Cover ist zu entnehmen, dass der Manga „Atom the Beginning“ von Tetsuro Kasahara, eine Anime-Adaption erhalten wird…

  • Websender RTL II YOU gestartet - mit Animes

    Anime

    Etwas überraschend ist heute Mittag der Websender RTL II YOU endlich online gegangen. Zum Auftakt gab es ab 12:25 9 Folgen Digimon Fusion am Stück…

  • „Alderamin on the Sky“: Informationen zu den Theme-Songs bekanntgegeben

    Anime

    Der offizielle Twitter-Account zum „Alderamin on the Sky“-Anime (Originaltitel: „Nejimaki Seirei Senki: Tenkyou no Alderamin“), welcher auf der gleichnamigen Light-Novel von Bokuto Undo, Sou Sanba und Ryuutetsu basiert, hat am Samstag die Musikkünstler für das Opening und Ending preisgegeben. Die japanische Rockbank KishidKyoudan & The Akeboshi Rockets, welche auch unter anderem, die Theme-Songs zu „Highschool of the Dead“, „Strike the Blood“ und den beiden „GATE“-Staffeln beigesteuert hatte, wird das Opening mit dem Titel „Tenkyou no Alderamin“ singen. Das Ending mit dem Titel „nameless“ wird hingegen Sängerin Kano zum Besten geben…

    Mo, 30. Mai 2016 von Kaori
  • TK von Ling Tosite Sigure und ELISA singen Theme-Songs zum „91 Days“-Anime

    Anime

    Letzte Woche wurden die Charaktere zum Anime in einem Video präsentiert, nähere Informationen können der vergangenen News entnommen werden. Nun hat die offizielle Website zum „91 Days“-Anime die Interpreten der Theme-Songs und deren Titel veröffentlicht. Der Sänger TK von Ling Tosite Sigure singt das Opening „Signal“ und ELISA ist für das Ending mit dem Titel „Rain or Shine“ gesetzt. Beide Interpreten verkündeten ihre Beteiligung ebenso über ihre offiziellen Twitter-Accounts…

    Mo, 30. Mai 2016 von Kaori
  • Startdatum und weitere Sprecher für „Hatsukoi Monster“-Anime bekanntgegeben

    Anime

    Die offizielle Website zur Anime-Adaption von Akira Hiyoshimarus Manga „Hatsukoi Monster“ (engl. „First Love Monster“) gab nun das genaue Startdatum sowie weitere Sprechrollen für den Anime bekannt…

    Mo, 30. Mai 2016 von Asaki
  • „Starmyu“-Anime bekommt zweite Staffel

    Anime

    Die Mitarbeiter des „Starmyu“-Originalanimes verkündeten am Sonntag, dass die TV-Serie eine zweite Staffel erhalten wird, die bereits im Frühjahr 2017 ihre Premiere feiern wird…

    So, 29. Mai 2016 von Asaki