Kazé lizenziert „Eiga Koe no Katachi“

Auf der Berlinale 2017 gab AV Visionen bekannt, dass der Anime-Film „Eiga Koe no Katachi“ (engl.: „A Silent Voice“) hierzulande bei Kazé erscheinen wird.
Cover
© 2016 大今良時・講談社/映画聲の形製作委員会
Der am 17. September 2016 in den japanischen Kinos erschienene Anime-Film basiert auf dem Manga von Yoshitoki Ooima, welcher seit dem 1. Juli 2016 hierzulande beim Verlag Egmont Manga erscheint. Produziert wurde der Film beim Studio Kyoto Animation unter der Regie von Naoko Yamada. Das Drehbuch wurde von Reiko Yoshida verfasst, während Futoshi Nishiya für das Charakterdesign zuständig war.

Wann der Film bei uns erscheinen wird, wurde noch nicht bekanntgegeben.

Beschreibung des Mangas
Shouya Ishida ist ein sehr aktives Kind. Mit seinen Freunden veranstaltet er regelmäßig Mutproben, um sich zu beweisen. Das Schulleben findet er langweilig und kann nicht verstehen, warum seine Freunde immer öfter von ihm verlangen, erwachsen zu werden. Als eines Tages das hörgeschädigte Mädchen Shouko Nishimiya in seine Klasse kommt, macht es ihm erst Spaß, sie zu ärgern; doch da ist scheinbar mehr …

Das könnte Dich auch interessieren:

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.