Manga »

TypMangaBände19Kapitel213Veröffentlicht24.02.2003HauptgenresUnbestimmtHerkunftJapanAdaptiert vonOriginalwerkZielgruppeWeiblich
Manga: xxxHOLiC
© 2003 CLAMP, Kodansha Ltd.
Der High School Schüler Kimihiro Watanuki hat ein nicht alltägliches Problem. Er wirkt extrem anziehend auf Yōkai, die ihn deshalb auf Schritt und Tritt verfolgen und ihm allerlei Schwierigkeiten bereiten, unter anderem auch weil sie für andere Menschen unsichtbar sind und sein Verhalten deshalb auf sie entsprechend seltsam wirkt. Eines Tages stolpert er vermeintlich zufällig in das Geschäft einer mysteriösen Frau namens Yuuko Ichihara, die sich ihm als Hexe vorstellt, die gegen entsprechende Gegenleistung Wünsche erfüllt. Für die Befreiung von seinem Yōkai-Problem verlangt sie von Watanuki, dass er für sie arbeitet, was für ihn den Eintritt in die Welt des Übernatürlichen bedeutet, deren Phänomene und Besonderheiten er durch Yūkos Kunden immer näher kennen lernt.

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Relationen

Kommentare

Avatar: Leoknight

  • Melden
5 von 5 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Ach ja CLAMP! Ich bin ehrlich, ich war und bin kein Fan dieser Mangaka-Gruppe. Dafür gibt es viele Gründe. Der zentrale hat mit ihrem Vorgehen bei der Entwicklung ihrer Stories, Charakterentwicklungen und –auftritte zu tun. Alles wird im Voraus entschieden, einer Veränderung wird nur sehr schwer zugestimmt und die zwei „Leader“ der Gruppe, Ohkawa und Monoka, genießen eigentlich eine beinahe unangefochtene Autorität, die eben diesen Arbeitsstil fördert. Man merkt äußerst schnell, dass sich dieses Modell nur selten lohnt. Chobits, X, Tsubasa Chronicle und xxxHolic (also vier von über 40 Manga) sind eigentlich die einzigen Manga, die man kennen sollte. Card Captor Sakura wurde von CLAMP nie wirklich „geliebt“, es wurde am Leben erhalten weil es der erste wahrlich erfolgreiche Shōnen-Manga von CLAMP war. Was mein Verhältnis zu CLAMP noch weiter trübt ist das ständige Beenden oder Unterbrechen ihrer eigenen Geschichten, ebenso wie der ständige Drang, sich an den Frachises anderer Mangaka zu versuchen. Das ist aber eben das Resultat einer Gruppe aus vier Mangaka....mehr
Avatar: Kelven

V.I.P.

  • Melden
17 von 17 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
xxxHolic ist einer von den Mangas, für die man eigentlich ein neues Genre erfinden müsste. So richtig einordnen lässt er sich nirgendwo. Für Mystery ist er zu wenig geheimnisvoll, er besitzt im Gegensatz zu episodischen Gespenstergeschichten eine Rahmenhandlung, schwankt stark zwischen Ernst und Heiterkeit und versucht dann auch noch fernöstliche Lebensphilosophie zu vermitteln. Die Reihe ist also eine ziemlich schräge Mischung aus allen möglichen Ideen, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht unterhält....mehr

Neuerscheinungen

Empfehlungen

Titel

  • Japan xxxHOLiC
    xxx ホリック
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 24.02.2003 ‑ 09.03.2011
    Bände / Kapitel: 19 / 213
  • Japan xxxHOLiC
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 27.04.2004 ‑ 21.02.2012
    Bände / Kapitel: 19 / 213
    Publisher: Del Rey Manga
  • Japan xxxHOLiC
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 15.12.2004 ‑ 04.08.2011
    Bände / Kapitel: 19 / 213
    Publisher: Egmont Manga
  • xx Synonyme
    xxxHolic Rou, X-zobanHOLIC

Bewertungen

  • 2
  • 3
  • 22
  • 69
  • 90
Rang#71Gesamtbewertung
Stimmen207Klarwert4.09

Mitgliederstatistik

Mangaka

Autor & Illustrator

Wallpaper

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: NanakaNanaka
    Abgeschlossen
  • Avatar: ZwiebelringZwiebelring
    Abgeschlossen
  • Avatar: Marianne22Marianne22
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Angefangen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.