Manga »

TypMangaBände4Kapitel26Veröffentlicht10.12.1972HauptgenresActiondramaHerkunftJapanAdaptiert vonOriginalwerkZielgruppeMännlich, Volljährig
Manga: Lady Snowblood
Wir schreiben das Jahr sechs der Meiji-Dynastie, eine Zeit des Umbruchs für Japan. Sowohl politisch als auch gesellschaftlich. Nun werden spezielle Beamte angewiesen, Leute für das Militär einzuziehen. Sie ziehen von Dorf zu Dorf und nehmen alle gesunden Männer im Alter von 19 bis 27 Jahren mit. In dieser Zeit begibt sich ein Lehrer auf den Weg nach Hause, als er von den drei Männern Gishiro Tsukamoto, Banzou Takemura und Tokuichi Shouei und der Frau Okono Kitahama angegriffen und niedergemetzelt wird. Seine Frau Sayo wird geraubt und zwei Tage lang von den Männern vergewaltigt, sein kleiner Sohn ermordet. Einer der Peiniger nimmt Sayo mit, die seit der Ermordung ihres Mannes auf Rache brennt. Dabei kommt es zu einem Vorfall, bei dem Sayo ihn ersticht, aber zu lebenslanger Haft verurteilt wird. Dort bringt sie ein Mädchen zur Welt und stirbt daraufhin. Geboren nur zu einem Zweck, getrieben von dem Gefühl der Rache, zerrissen zwischen einer Familie, die sie nie kennengelernt hat und den ganz wenigen Freunden, die sie hat, meuchelt, mordet und schlachtet sie sich durch das Japan der Meiji-Zeit. Immer auf der Suche nach den Mördern ihrer Familie …

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Relationen

Kommentare

Avatar: DevilsPlaything

  • Melden
10 von 11 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Kaum jemand, der KILL BILL gesehen hat, wird den japanischen Einfluss auf QUENTIN TARANTINO und dessen Film bestreiten können. Aber nur die Wenigsten wissen wahrscheinlich, dass für seinen Kultstreifen auch eine direkte Vorlage gibt: den Manga Lady Snowblood von Texter KAZUO KOIKE und Zeichner KOZUO KAMIMURA. Wie sehr und wie stark der Einfluss auf KILL BILL ist, merkt man erst, wenn man dieses kongeniale Meisterwerk selbst gelesen hat.
Der Manga erschien 1972 im Playboy als Serie. In Deutschland gibt es - wahrscheinlich auch in Anlehnung an KILL BILL - zwei Sammelbände. Beide Ausgaben kosten um die 15 Euro. Und das ist nicht zu teuer, weil beide jeweils über 500 Seiten lang sind. Daneben gibt es das Ganze aber auch im schicken Pappschuber für insgesamt 50 Euro. Die deutsche Ausgabe ist übrigens mit einer Altersempfehlung ab 16 Jahren vollkommen unzensiert....mehr

Neuerscheinungen

Empfehlungen

Es sind leider noch keine Empfehlungen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Titel

Bewertungen

  • 0
  • 4
  • 6
  • 19
  • 16
Rang#429Gesamtbewertung
Stimmen51Klarwert3.82

Mitgliederstatistik

Mangaka

Autor
Illustrator

Wallpaper

Es sind leider noch keine Wallpaper hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: LightlessLightless
    Abgebrochen
  • Avatar: MillhioreMillhiore
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.