Manga »

TypMangaBände20Kapitel?Veröffentlicht18.02.1992HauptgenresHorrorHerkunftJapanAdaptiert vonOriginalwerkZielgruppeMännlich, Volljährig
Manga: Ogre Slayer
Es gab einst eine Ogermutter, die ein menschenähnliches Kind zur Welt brachte. Anstelle mit einem Horn, kam das Kind mit einem Schwert in der Hand auf die Welt, "Onigirimaru" genannt, oder auch Ogerschlächter. Er hat keinen Namen und wird nur mit dem Namen seines Schwertes angesprochen und obwohl er wie ein Mensch erscheint, ist er zu einhundert Prozent ein Oger. In dem Glauben, dass er ein Mensch werden kann, sobald alle seine Art von der Erde verschwunden sind, zieht er los, um sämtliche Oger auf der Welt zu töten.

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Relationen

Kommentare

Es sind leider noch keine Kommentare/Reviews hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt einen hinzufügen?

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Es sind leider noch keine Empfehlungen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Titel

  • Japan Onikirimaru
    鬼切丸
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 18.02.1992 ‑ 18.04.2001
    Bände / Kapitel: 20 / ?
  • Japan Ogre Slayer
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 05.01.1997 ‑ ?
    Bände / Kapitel: 2 / ?
    Publisher: VIZ Media, LLC

Bewertungen

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
RangGesamtbewertung
Stimmen0Klarwert0.00

Mitgliederstatistik

Mangaka

Autor & Illustrator

Wallpaper

Es sind leider noch keine Wallpaper hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuigkeiten

Es sind leider noch keine News hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt eine hinzufügen?

Letzte Bewertungen

  • Avatar: NoaNoa
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Desinteressiert
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.