Creators » Firma »

Homepage: web.archive.org/web/20081103082630/egfilms.hp.infoseek.co.jp/work.htm

Firma: E&G Films Co., Ltd.
E&G Films Co., Ltd. (oft fälschlicherweise als "Easy Film" gelesen; gemeint ist eine Abkürzung von "Evergreen") wurde 1971 gegründet und war ein japanisches Unternehmen mit Hauptsitz in der Stadt Musashino. Die Haupttätigkeit des Unternehmens war im Bereich Anime-Produktion.

Das Unternehmen erledigte ursprünglich Aufträge zur Kolorierung von Anime und dehnte seine Geschäftsfelder später auch auf Zeichnungen und Animationsproduktionen aus.

Im Jahr 1988 fusionierte E&G mit Lucky More, einer anderen kleinen Animationsfirma.
Nach mehreren Projekten mit zum Sendetermin noch fehlenden Episodenteilen und extrem schlechter Qualität (von denen "Yashigani", die vierte Episode von Lost Universe, in der Branche sprichwörtlich zum Synonym für "miserable Animation" wurde), bedingt durch die aus Kostengründen erfolgende Vergabe von Subkontrakten nach Südkorea, musste das Unternehmen im Jahr 2001 Konkurs anmelden.

Anime

Mitwirkung

Aktueller Firmenname

E&G Films Co., Ltd.
Easy Film, イージー・フィルム, イージーフィルム
イージー・フイルム

Ehemaliger Firmenname

E&G World Pro Co., Ltd.
Easy World Pro
有限会社イージー・ワールド・プロ

Informationen

Tätigkeiten

Mitwirkung:
8
Anime:
10

Neuigkeiten

Es sind leider noch keine News hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt eine hinzufügen?

Statistik

Favoriten:
0
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.