Charakter »

Weiblich

Charakter: Suzu OOKI
Suzu Oki wurde innerhalb der Meiji-Zeit in Japan, als erste Tochter einer armen Bauernfamilie geboren. Damit ihre Familie nicht den Hungertod erleiden musste, wurde sie an die reiche Familie Aoyagis verkauft, als sie 12 Jahre alt war. Auf ihrem Weg nach Kyoto geriet sie in einen Sturm, fiel in den Fluss und landete in der Welt der Zwölf Königreiche, an der Küste von Kei. Unfähig die dortige Sprache zu verstehen, wurde sie Shusei genannt und in einer wandernden Gruppe von Schaustellern untergebracht. Suzu verweilte drei Jahre bei den Schaustellern, ehe sie im Königreich Sai auf die Sennin (=weise unsterbliche) Riyou traf, die ihre Sprache verstand. Suzu flehte sie an, sie würde alles tun, wenn sie nur bei ihr bleiben könne und begleitete Riyou in ihr Anwesen. Durch Riyou wurde Suzu ebenfalls zu einer Sennin, wurde unsterblich und konnte die Sprache verstehen. Doch der Preis war, dass sie gedemütigt und wie ein Sklave behandelt wurde und von Riyou stets „Honma“ genannt wurde, was die Bezeichnung für eine armselige, närrische Person ist.
Von den anderen Diener wurde sie fortan Mokurin genannt....mehr

Tags

Screenshots

Alle anzeigen

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Anime-Relationen

Namen

  • ja Suzu OOKI 大木 鈴 (おおき すず)
    Shusei
  • en Suzu OKI
    Honma
  • de Suzu OKI
    Mokurin

Informationen

Alter:
?, Weiblich
Haarfarbe:
Schwarz
Augenfarbe:
Braun
Nationalität:
Japan

Sprecher

Wallpaper

Wallpaper: Juuni Kokki

Statistik

Favoriten:
0
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.