Charakter »

Männlich

Charakter: Alessandro XVIII
Seine Heiligkeit, Alessandro XVIII, ist der junge Papst des Vatikans und der Sohn des früheren Papstes Gregorio XXX. Als Oberhaupt des Vatikans steht er auch symbolisch als Oberhaupt der Menschheit, denn nach dem Armageddon lag die Welt in Schutt und Asche und die Menschen suchten Trost und Zuflucht im Glauben bzw. der Kirche, die fortan die Verantwortung und Führung der Menschheit übernahm. Aus diesem Grund werden andere Wesen auch nicht akzeptiert, weshalb die Methuselah, Vampire, ausgerottet werden müssen, um die Menschheit zu schützen.

Allerdings wurde diese Position dem jungen Papst mehr oder weniger von seinen größeren Geschwistern aufgezwungen, nach dem Tod seines Vaters, denn eigentlich sollte der nächste Papst Alfonso d'Este werden, sein Onkel. Dementsprechend ist Alessandro ziemlich überfordert mit seiner Stellung, hinzu kommt noch, dass er eine sehr schüchterne Persönlichkeit ist, man könnte sagen er ist menschenscheu. Zusammen mit seiner Nervosität und Ängstlichkeit, fehlt ihm praktisch alles, was eine Führungsfigur ausmacht. Demnach zieht Alessandro oftmals seines großen Bruder zu Rate, der natürlich diesen immensen Einfluss nach seinen Vorstellungen sich zunutze macht und Alessandro so nur als Marionette betrachtet werden kann....mehr

Tags

Screenshots

Alle anzeigen

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Anime-Relationen

Namen

  • ja Pope Alessandro XVIII アレッサンドロ18世
  • en Pope Alessandro XVIII
  • de Papst Alessandro XVIII

Informationen

Alter:
?, Männlich
Haarfarbe:
Braun
Augenfarbe:
Grau
Nationalität:
Italien

Sprecher

Wallpaper

Wallpaper: Trinity Blood

Statistik

Favoriten:
0
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.