Charakter »

Männlich15 Jahre

Charakter: Takayuki FURUICHI
Ogas bester Freund, Takayuki Furuichi, gilt als ein genauso schlimmer Rüpel und Schläger, der nur seine Fäuste sprechen lässt, wie Erstgenannter. Aber zeigt die Realität das gleiche Bild? Die Antwort lautet: Nein. Furuichi ist alles andere als jemand, der Gewalt anwendet, doch als bester Freund Ogas erhielt er denselben Status wie dieser, was unter anderem auch der Grund ist, weshalb er mit Oga in der Deliquenten-Schule, der Ishiyama High, gelandet ist, obwohl Furuichi keine Gründe dafür gibt. Dies ist aber nur ein Beispiel, weshalb er fast schon bemitleidenswert ist, denn man könnte ihn regelrecht als "vom Pech verfolgt" bezeichnen. Durch Oga geriet er immer mit diesem ins Visier anderer Deliquenten und seine Versuche, sich mit Worten herauszureden, helfen so gut wie nie. Mit Erscheinen Beelzebubs und seinen Untertanen häufen sich die Pech-Situationen sogar, denn entweder wird er von feindlichen Dämonen gejagt, von Beelzebubs Schockattacken durchgebraten oder muss sich vor Alaindelons Annäherungsversuchen retten. Besonders letzteres macht ihn zu schaffen, da er mit ihnen täglich konfrontiert ist. Besonders schlimm wird es dann, wenn seine Familie in sein Zimmer platzt und ihn in einer ungünstigen, zweideutigen Pose mit seinem liebeskranken Verehrer wiederfindet. So halten sie es für möglich, dass ihr Sohn bzw. Bruder sich für Männer interessiert....mehr

Tags

Screenshots

Alle anzeigen

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Anime-Relationen

Namen

  • ja Takayuki FURUICHI 古市貴之 (ふるいち たかゆき)
  • en Takayuki FURUICHI
    Tätigkeiten: High School Student

Informationen

Alter:
15, Männlich
Haarfarbe:
Weiß
Augenfarbe:
Grau
Blutgruppe:
A
Größe:
1,75m
Nationalität:
Japan

Sprecher

Wallpaper

Wallpaper: Beelzebub

Statistik

Favoriten:
10
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.