Charakter »

Männlich

Charakter: Bathin de Emuna Alaindelon
Das Kuriose an Ogas erster Begegnung mit Beelzebub war nicht nur Beelzebub selbst, sondern die Art, wie er zu Oga gebracht wurde. Er befand sich nämlich im Körper eines großen Mannes, welcher auf einem Fluss in Ogas Richtung hinunterfloß, seinen Körper aufspaltete und den kleinen Dämonen ausspuckte. So ist es direkt klar, dass dieser Mann alles andere als ein normaler Mensch ist. Der Mann, der den Namen Bathin de Emuna Alaindelon, oder auch nur Alaindelon genannt, trägt, ist in Wahrheit ein Dämon und entsprang aus derselben Welt wie Beelzebub, welcher sich fortan mit ihm und Dienstmädchen Hilda, Ogas Seite anschließt.

Im Gegensatz zu Hilda ist Alaindelon für einen Kampf ungeeignet, obwohl er groß, stark und schnell ist. Dafür besitzt er eine andere Fähigkeit, wie vorhin schon angedeutet: Er kann in Sekundenschnelle zwischen der Dämonen- und Menschenwelt hin- und herspringen oder sich auch innerhalb einer Welt überall hinteleportieren. Aber nicht nur sich selbst - er kann auch andere mitnehmen, indem er seinen Körper aufspaltet und die anderen in sich hineinziehen lässt, um sie dann am Zielort wieder hinauslassen zu können. Diese Fähigkeit erweist im Laufe seines Aufenthalts in der Menschenwelt als sehr nützlich, vor allem dann, wenn Oga & Co. voneinander getrennt sind und sich schnell zusammentun müssen. Besonders oft nutzt Oga dass, um seinen Kumpel Furuichi so schnell wie möglich zu ihn zu bringen....mehr

Tags

Screenshots

Alle anzeigen

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Anime-Relationen

Namen

  • ja Bathin de Emuna Alaindelon バティム・ド・エムナ・アランドロン
  • en Bathin de Emuna Alaindelon

Informationen

Alter:
?, Männlich
Haarfarbe:
Braun (Dunkel)
Augenfarbe:
Grün
Nationalität:

Sprecher

Wallpaper

Wallpaper: Beelzebub

Statistik

Favoriten:
3
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.