Charakter »

Männlich

Charakter: Bunken KOHAKURA
Wie viele alteingesessene Führungsmächte hat die Orga mit dem Problem zu kämpfen, dass ihre ehemals vorherrschende Stellung zunehmend von neuen, machthungrigeren Feinden in Frage gestellt wird, während die Organisation innerlich immer weiter zerfällt, da die jetzige Führungsgeneration nur noch ein Schatten von dem ist, was einst ihre Vorgänger waren. Im Falle der Orga ist diese Entwicklung bei näherem Hinsehen auch nicht weiter verwunderlich, da die Führungselite fast völlig überaltert ist und daher nicht mehr dieselbe Schlagkraft wie früher aufweist. Der Einzige, der noch etwas gegen diese Entwicklung tun könnte, ist Kowakura.

Er ist nämlich der einzige Boss im Aufsichtsrat, der noch die Tugenden und Ansichten pflegt, die die Orga erst so groß und mächtig gemacht haben. So ist er der Einzige, der noch einen unstillbaren Hunger nach neuer Macht verspürt und nicht nur einfach weiter überleben will. Nach seiner Ansicht muss man sich nämlich nehmen, was man will. Alles andere ist in seinen Augen nur ein Zeichen von Schwäche und Schwache überleben in Lux nicht lange. Deshalb verachtet er auch die meisten anderen Aufsichtsratsmitglieder, weil diese vergessen haben wie man das Spiel der Macht in Lux spielt. Daher ist ihm Onishis defensiver Friedenskurs auch sehr zuwider, weshalb er seinen Chef auch gern mal als das zahme Hündchen von Kimata bezeichnet....mehr

Tags

Screenshots

Alle anzeigen

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Anime-Relationen

Namen

  • ja Bunken KOHAKURA 古波蔵 文憲 (こはくら ぶんけん)
  • en Bunken KOHAKURA
    Tätigkeiten: Mafiosi
  • de Bunken KOHAKURA
    Tätigkeiten: Mafiosi

Informationen

Alter:
?, Männlich
Haarfarbe:
Braun
Augenfarbe:
Braun
Nationalität:
Lux

Sprecher

Wallpaper

Wallpaper: Texhnolyze

Statistik

Favoriten:
0
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.