Charakter »

Männlich

Charakter: Mametaro
Von einer vermummten Frau einfach vor einem Gasthaus ausgesetzt, wird dieses kleine Findelkind von Meow gefunden, die natürlich sichtlich überrascht ist und sich augenblicklich nach der Mutter des Kleinen umschaut, diese aber nirgends ausmachen kann. Daher sieht sie sich von einem Augenblick auf den Nächsten für dieses Baby verantwortlich, denn selbstverständlich könnte sie es nicht übers Herz bringen, dieses hilflose Wesen im Stich zu lassen. Dennoch ist Meow mit der Situation sichtlich überfordert und bricht schon alsbald in Tränen und völlig verzweifelt zusammen. Erst mit dem Auftauchen von Ran entspannt sich die Situation ein wenig, auch wenn sie wohl kaum mehr Erfahrung mit Kleinkindern hat als ihre Freundin. Nichtsdestotrotz dauert es nicht lange, bis Meow den lebhaften Mametaro, wie sie ihn nennt, in ihr Herz schließt und auch bereit ist die Rolle von dessen Mutter zu übernehmen, während sich Ran auf die Suche nach den leiblichen Eltern von Mametaro begibt. Wie sich etwas später herausstellt, handelt es sich bei dem Kind um Tamachiyo, den verschwundenen Sohn Oyus, der Mätresse von Matsuzaka.

Tags

Screenshots

Alle anzeigen

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Anime-Relationen

Namen

  • ja Mametaro
    Tamachiyo
  • en Mametaro

Informationen

Alter:
?, Männlich
Haarfarbe:
Glatze
Augenfarbe:
Schwarz
Nationalität:
Japan

Sprecher

Es sind leider noch keine Sprecher hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Wallpaper

Es sind leider noch keine Wallpaper hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Statistik

Favoriten:
0
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.