Charakter »

Weiblich

Charakter: Roxy
Roxy war eine der berühmtesten und geachtetsten Kriegerinnen ihrer Tage und zog mit Aganzo sowie Barain und Irbek vom Hofe König Leons aus, um Kazans Fluch auf den Grund zu gehen, der das Land plagte. Mit Aganzo verband sie eine enge Freundschaft, wobei dieser aus seiner Sicht in ihrer Schuld stand, weil sie ihn schon so oft im Kampf die Haut gerettet hatte. Möglicherweise empfanden sie sogar etwas füreinander, zumindest deutete sich an, dass Roxy in Gegenwart Aganzos ihre sanfte Seite zeigt.

Roxy war jemand, der für ihre Kameraden mit aller Kraft einsteht und deswegen gefiel es ihr nicht sonderlich, dass Irbek, der offensichtlich hier für Leon den Wachhund spielen sollte, mit von der Partie war. Da sie selbst mit Kazans Fluch belegt war, verfügte sie neben der immensen Kampferfahrung auch über die größte Stärke in der Gruppe. Um die anderen zu schützen, entfernte sie in einer Notsituation die Sperramulette an ihrem Arm, die eine weitere Ausbreitung des dämonischen Gewebes verhindern und ließ so zu, dass sie sich vollends und unwiederbringlich verwandelt. Nur mit diesem Opfer gelang es, den physischen Körper von Shiroko, der Quelle von Kazans Fluch, zu vernichten. Dass damit die Probleme erst anfangen sollte, konnte niemand ahnen, am wenigstens Roxy selbst. Allerdings überlebte sie ebenfalls, wenn auch nicht in ihrer ursprünglichen Gestalt, sondern als Geist in Aganzos Schwert, das dieser aber kurz darauf verlor, noch bevor sie sich ihm offenbaren konnte.

Tags

Screenshots

Alle anzeigen

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Anime-Relationen

Charakter-Relationen

Namen

  • ja Roxy ロクシー
  • en Roxy

Informationen

Alter:
?, Weiblich
Haarfarbe:
Türkis
Augenfarbe:
Rot
Nationalität:

Sprecher

Wallpaper

Wallpaper: Slap Up Party -Arad Senki-

Statistik

Favoriten:
1
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.