Charakter »

Weiblich

Charakter: Motoko MINAGAWA
Die stolze, herrische Gründerin und Erste Vorsitzende des Prinz-Yuki-Fanclubs. Seit sie Yuki in seinem ersten Jahr an der Highschool das erste Mal traf, war sie völlig von ihm verzaubert. Wegen ihrer inneren Unsicherheit, die sie durch ihr schnippisches, divenhaftes Betragen überspielt, rechnete sie sich selbst aber wohl keine Chancen bei ihm aus und rief stattdessen den ominösen Club ins Leben, der Yuki zu einer Ikone hochstilisierte, was auch verhindern sollte, dass ein anderes Mädchen mit ihm zusammen kommt (nach dem Motto: wenn ich ihn nicht haben kann...).

Motoko ist praktisch das Mastermind hinter den Aktionen des Clubs und hat auch die sehr restriktiven Regeln aufgestellt, die sie rigoros durchsetzt. Als größte Bedrohung sieht sie momentan Tooru Honda an, die ihrer Meinung nach umgehend aus Yukis Nähe entfernt werden sollte. Leider sind dabei deren Beschützerinnen Arisa und Saki im Weg, so dass Motoko Pläne ausklügelt, um erstmal die beiden loszuwerden, wobei sie besonders die unheimliche Saki als harte Nuss ausgemacht hat (und vor ihr und ihren speziellen Kräften auch ordentlich Schiss hat). So souverän und resolut sie auch auftritt, sobald sie Yuki gegenüber tritt, geht ihre Courage den Bach hinunter und sie wird zu einem verlegenen Tollpatsch. Dabei versteht sie es meisterhaft, sich vorher in Gedanken auszumalen, wie sie sich verhalten muss, um einen möglichst guten Eindruck zu hinterlassen. Dieses Streben nach Perfektion nimmt für sie einen wichtigen Stellenwert ein und ist entscheidend für ihr Selbstwertgefühl.

Der Prinz-Yuki-Fanclub

Bekannte Mitglieder: 5 (Motoko, Minami, Mio, Mai, Rika)
Die Daseinsberechtigung des Clubs liegt darin, den vom Himmel gesandten Prinzen Yuki zu preisen, zu lieben und zu verteidigen. Die Club-Satzung regelt den Umgang mit ihrem Idol aufs Genauste. Unter anderem ist es den Mitgliedern untersagt, mit dem Prinzen eine Konversation zu betreiben, die über eine freundliche Begrüßung hinaus geht, wenn nicht mindestens zwei Mitglieder anwesend sind. Außerdem ist exakt festgelegt, wie er anzusprechen ist: Schülerinnen des dritten Jahrgangs dürfen ihn "Yuki" nennen, die des zweiten Jahres sollen "Yuki-kun" verwenden, während die aus dem ersten Jahr ihn mit "Souma-kun" anzusprechen haben. Jedes Meeting beendet Motoko, indem sie die Regeln rezitiert und zum Schluß beide Hände hebt zu den Worten "All Hail to the Prince".
Die Regeln des Clubs werden auch auf Nicht-Mitglieder ausgeweitet, sollten sie der Meinung sein, dass sich jemand gegenüber Yuki unangemessen verhält. Jedes Mitglied trägt eine goldene Anstecknadel mit eingraviertem "Y", die Präsidentin zusätzlich ein rotes Band an ihrem Pin.

Tags

Screenshots

Alle anzeigen

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Anime-Relationen

Namen

  • ja Motoko MINAGAWA 皆川 素子 (みながわ もとこ)
  • en Motoko MINAGAWA
    Tätigkeiten: Student

Informationen

Alter:
?, Weiblich
Haarfarbe:
Braun
Augenfarbe:
Braun
Nationalität:
Japan

Sprecher

Wallpaper

Wallpaper: Fruits Basket

Statistik

Favoriten:
0
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.