Anime »

TypTV-SerieEpisoden13 (~)Veröffentlicht23.06.2013HauptgenresKrimi, ThrillerHerkunftJapanAdaptiert vonVideospielZielgruppeMännlich
Anime: Danganronpa
Eine Gruppe von 15 Elite High School Schülern hat sich zu einer besonderen Informationsstunde in einer High School versammelt. Wer diese High School abschließt, wird im Leben erfolgreich sein, was bei dieser Schule allerdings nur schwer zu erreichen ist. Der Direktor dieser Schule ist ein Bär namens Monokuma, der den Schülern erklärt, dass sie jemanden umbringen müssen, um diese spezielle Schule abschließen zu können. Der einzige Weg, dieses Ziel zu erreichen, ist, einen Klassenkammeraden unbemerkt umzubringen. Wenn andere Mitschüler den Mörder allerdings fassen können, wird der Mörder der einzige sein, der stirbt. Wenn die Schüler allerdings daran scheitern, den Mörder zu finden, werden sie auch sterben und nur der Mörder wird seinen Abschluss bekommen. Welcher von den 15 Schülern wird dieses Blutbad überleben?
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Kommentare

Avatar: KawaiiChan

  • Melden
7 von 9 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Anspruch:mittel
Action:wenig
Humor:wenig
Spannung:viel
"Ping Pang Pooong~ Es wurde eine Leiche gefunden!" trällert der muntere kleine Plüschbär Monokuma, wenn eine Leiche inmitten der abgesicherten Schule gefunden wird. Willkommen in der Welt von Danganronpa, der Schule aus welcher ihr niemals mehr lebend heraus kommen werdet! Ist es das abgedrehte Design? Der "Antagonist" oder eher die Mordfälle die mich so sehr von der Serie fasziniert haben? Spannend, villt etwas unlogisch aber sehr unterhaltsam, sind drei Dinge, die diesen Anime am besten beschreiben würden!

Also kuma~, dann herzlich Willkommen und viel Spaß beim durchlesen meiner Review, kuma~

...mehr
Avatar: Heinrich_Runge

  • Melden
10 von 10 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Hallo, und Willkommen zu meiner Kritik zu "Danganropa".

Zusammenfassung des Plots (Keine Spoiler)

15 Elite-Schüler sind im Begriff sich bei einer renommierten High-School anzumelden: der Hope's Peak Academy. Jedoch sind die Regeln dieser Schule, milde gesagt, außergwöhnlich. Wir werden schon zu Beginn der ersten Folge dieser kurzen Serie sofort in die Problematik eingeführt: Die Schüler, die sich scheinbar alle nicht kennen, sind in der Schule gefangen und können nicht fliehen. Nachdem sie damit anfangen, eigene Theorien darüber aufzustellen, wer dahinter stecken könnte und wie sie da wieder rauskommen könnten, erscheint der Direktor der Schule: Der einzigartige Monokuma, ein süßer aber dabei zwiellichtig wirkender, sprechender Teddybär, (zu deutsch: Monobär) und erklärt ihnen die Regeln für sein teuflisches Spiel: Zu Monokumas Unterhaltung sollen die Schüler, die die ganze Schule für sich alleine haben, sich gegenseitig ermorden, denn das, so Monokuma, ist ihre einzige Chance die Schule lebend zu verlassen. Wenn ein Mord geschehen ist und eine Leiche gefunden wurde, macht Monokuma eine Ansage und die Schüler haben eine "gewisse Zeit" Hinweise zu sammeln und zu ermitteln, wer der Mörder sein könnte. Irgendwann ruft Monokuma zum Prozess auf. Bei diesem diskutieren die Schüler alle miteinander über den Tathergang und schließlich muss jeder Schüler seine Vermutung abgeben, wer den Mord begangen hat. Dabei entscheidet die Mehrheit der Stimmen, wen die Schüler als schuldig anerkennen. Sollten sie mit ihrer Entscheidung richtig liegen, wird der Mörder bestraft und zwar in Form einer brutalen Hinrichtung. Sollten unsere Schüler jedoch falsch liegen werden sie alle getötet und nur der tatsächliche Mörder ist frei. Der einzige Ausweg ist also das perfekte Verbrechen zu begehen und nicht erwischt zu werden bzw. dafür zu sorgen, dass jemand anderes verurteilt wird. In Folge der Tage, die die Schüler in der High-School verbringen geschehen Morde und es werden immer mehr Geheimnisse über die Schule, den "Drahtzieher" und dem eigentlichen Zweck des großen Spiels enthüllt.
...mehr
Avatar: O P G

  • Melden
4 von 6 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Steht man vor der Aufgabe eine Besonderheit von Danganronpa zu nennen, ist es der unwiderlegbare Umstand, dass hier eine Gamingvorlage hergehalten hat. Wo bei dem erfahrerenen Animeuser, ab diesem Zeitpunkt die Alarmglocken klingeln, meistens zu recht, trifft es in diesem Fall nicht zu. Ich bin absolut keiner Erwartung reingegangen, da so ein Setting in dieser Form nahezu einmalig ist.

...mehr

Neuerscheinungen

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Titel

  • ja Danganronpa Kibou no Gakuen to Zetsubou no Koukousei The Animation
    ダンガンロンパ 希望の学園と絶望の高校生 The Animation
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 23.06.2013 ‑ 27.09.2013
    Studio: Lerche
  • en Danganronpa: The Animation
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 12.07.2013 ‑ 27.09.2013
  • de Danganronpa
    Status: Laufend
    Veröffentlicht: 26.08.2016 ‑ ?
    Publisher: FilmConfect

Bewertungen

  • 28
  • 113
  • 346
  • 489
  • 146
Rang#1287Gesamtbewertung
Stimmen1.258Klarwert3.31

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Danganronpa

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Misaki-16Misaki-16
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: Yuno427Yuno427
    Abgeschlossen
  • Avatar: NiipaaahNiipaaah
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.