Anime »

TypTV-SerieEpisoden13 (~)Veröffentlicht06.03.2012HauptgenresUnbestimmtHerkunftJapanAdaptiert vonVisual NovelZielgruppeWeiblich
Anime: Hiiro no Kakera: The Tamayori Princess Saga
Die junge Tamaki muss aufgrund der Arbeit ihrer Eltern vorrübergehend von Tokio zu ihrer Großmutter aufs Land ziehen. Dort angekommen muss sie allerdings feststellen, dass sie in der Lage ist, japanische Gottheiten sowie Dämonen zu sehen. Wenig später muss das junge Mädchen erfahren, dass sie das Schicksal einer heiligen Prinzessin in sich trägt und von diesem Moment an von den Jungen des Shugogo-Hauses beschützt wird.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Kommentare

Avatar: Fainne

  • Melden
8 von 9 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Nachdem ich nun die erste Staffel gesehen habe, möchte ich also meinen bisherigen Eindruck wiedergeben, wer weiß ob sich das vielleicht noch ändert nach der 2. Staffel.

"Hiiro no Kakera" ist eine Adaption des gleichnamigen Visual Novel. Als ich die ersten Bilder des Animes sah, habe ich mich direkt entschieden da mal reinzuschauen. Ich bin eben doch ein kleiner Bishounenfan und hoffte, dass ich auch vielleicht endlich wieder einen guten Romanceanime bekomme. Nachdem ich eine kleine Inhaltsangabe gelesen habe, dachte ich, dass der Romancepart vielleicht doch nicht so groß würde - dafür aber könnte ich vielleicht etwas Action sehen. Doch nichts da, Hiiro no Kakera wollte mir bisher weder das eine, noch das andere bieten. Dennoch habe ich meinen Spaß dabei....mehr
Avatar: KawaiiChan

  • Melden
9 von 10 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Anspruch:viel
Action:mittel
Humor:mittel
Spannung:viel
Erotik:nichts
Hiiro no Kakera ist ein ruhiger Anime der es schafft durch eine nette Story rund um das Thema "Göttliche Wesen" die Zuschauer bei Laune zu halten. Gefestigt wird der Anime dank der sympatischen Hauptprotagonistin Tamaki die im Gegensatz zu vielen anderen Bishounen-Animes eine viel stärkere und mutigere Protagonistin ist als man es gewohnt ist. Der männliche Cast bleibt auf dieser Linie jedoch dem Strom gleich und besteht aus den typischen Charakteren in solch einem Haremanime. Angefangen mit dem mies gelaunten, dem Süßen, den Ruhigen, dem Freundlichen und dem Lauten. Actionfans halten sich eher zurück den Hiiro no Kakera bleibt die ganzen 13 Folgen lang auf einer angenehm ruhigen Actionebene in der man keine heißen Kämpfe erwarten sollte!
...mehr
Avatar: Lucius

  • Melden
2 von 2 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Auch wenn Hiiro no Kakera mehr an das weibliche Publikum gerichtet ist, so habe ich es mir nicht nehmen lassen, ihn doch anzuschauen und war am Ende mit dem Ergebnis doch zufrieden.
...mehr

Neuerscheinungen

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Titel

  • ja Hiiro no Kakera: Tamayori-hime Kitan
    緋色の欠片 玉依姫奇譚
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 06.03.2012 ‑ 24.06.2012
  • en Hiiro no Kakera: The Tamayori Princess Saga
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 01.04.2012 ‑ 24.06.2012
  • xx Synonyme
    Scarlet Fragment

Bewertungen

  • 10
  • 64
  • 133
  • 111
  • 52
Rang#1803Gesamtbewertung
Stimmen431Klarwert3.13

Mitgliederstatistik

Trailer

Es sind leider noch keine Trailer hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Wallpaper

Wallpaper: Hiiro no Kakera

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: Hijikata-sanHijikata-san
    Abgeschlossen
  • Avatar: JannySparrowJannySparrow
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: Yuno427Yuno427
    Lesezeichen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.