Anime »

TypTV-SerieEpisoden23 (~)Veröffentlicht05.02.2006HauptgenresAbenteuerHerkunftJapanAdaptiert vonOriginalwerkZielgruppe-
Anime: Ergo Proxy
In einer Welt, in der Menschen und Roboter zusammenleben, existiert eine Stadt namens Romdeau. Sie ist ein kontrolliertes Paradies, in der die Regierung ihren Bürgern ihr Leben vorschreibt. Doch neben dem sogenannten Cogito-Virus, das Autoreivs befällt und ihnen echte Gefühle ermöglicht, befindet sich auch eine Kreatur namens Proxy auf freiem Fuß, die wahllos Menschen abschlachtet. Re-l Mayer, eine Inspektorin des Geheimdienstes und Tochter des Stadtregenten, wird zusammen mit ihrem Autoreiv-Partner Iggy beauftragt, die Fälle zu untersuchen. Als sie von Proxy attackiert wird, gerät sie immer tiefer in den Fall und in eine Welt, jenseits der Grenzen Romdeaus. Dabei nimmt vor allem der unauffällige Einwanderer Vincent Law eine außergewöhnliche Rolle bei der Suche nach dem Geheimnis von Proxy ein...
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Es sind Relationen zu anderen Bereichen vorhanden. Diese können im Reiter "Relationen" eingesehen werden.

Kommentare

Avatar: Lpark

V.I.P.

  • Melden
12 von 13 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Ergo Proxy ist mal wieder so ein Anime, dessen Wert ich eigentlich höher einschätze als meine rein subjektive Bewertung es vermuten ließe. Wahrlich habe ich noch nie etwas Vergleichbares gesehen, jedoch brachte es auch eine Menge Dinge mit sich, die mich gestört haben....mehr
Avatar: Kakashilover

  • Melden
3 von 5 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
...>Story<...
Das Böse vom Schöpfer eingepflanzt In einer Zukunft, in der die Welt von einer nuklearen Apokalypse zerstörte wurde, ist allein in der durch eine Außenhülle geschützten Stadt Romdeau ein Überleben für die Menschen möglich. Die Menschen und Androide, die so genannten Autoreivs, leben friedlich miteinander in dieser Kuppelstadt, die jedoch unter der totalen Kontrolle einer autoritären Regierung steht. Die Geheimagentin Re-I Mayer untersucht gerade einen mysteriösen Mordfall, als sie eine Unheil drohende Nachricht erhält: Etwas wird "erwachen". In selbiger Nacht noch wird sie von einem deformierten Monster angegriffen Wer oder was war das undefinierbare Wesen? Bei ihrer Suche nach dem Monster stößt Re-L auf Informationen, die den autoritären Stadtstaat ins Chaos stürzen könnten....mehr
Avatar: Toroshito

  • Melden
40 von 43 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Gut Ding baucht Weil !

Und auch Ergo Proxy braucht eine gewisse Anlaufzeit bevor sich die wahre Substanz dieser
epischen Sinnsuche voll offenbart.

Wer sich jedoch von der anfänglich etwas träg entfaltenden Entwicklung nicht schrecken läßt und bereit ist etwas Denkarbeit zu verrichten, kommt in den Genuß einer durch und durch durchdachten Geschichte, die den geneigten Zuseher tiefer und tiefer in ihre Windungen zieht und bis zum Schluß immer weniger loszulassen bereit ist.

...mehr

Neuerscheinungen

Produktion

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 49
  • 136
  • 367
  • 1.052
  • 1.281
Rang#202Gesamtbewertung
Stimmen3.169Klarwert3.92

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Ergo Proxy

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: MegalosMegalos
    Abgeschlossen
  • Avatar: SireaSirea
    Desinteressiert
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: EUxFlamingooEUxFlamingoo
    Abgeschlossen
  • Avatar: shougo ˙͜ >˙shougo ˙͜ >˙
    Abgeschlossen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.