Anime »

TypTV-SerieEpisoden12 (~)Veröffentlicht07.10.2008HauptgenresLiebesdramaHerkunftJapanAdaptiert vonVisual NovelZielgruppeMännlich
Anime: ef: a tale of melodies.
Nachdem sich Mizuki in ihrem Urlaub bei Renji einquartiert hat, trifft sie dort auf den Violinisten Kuze. Dieser steckt augenscheinlich gerade in einer Krise und hat seine Geige schon lange nicht mehr angerührt. Mizuki ist er jedoch sofort sympathisch und da sie keinen besseren Zeitvertreib weiß, beschließt sie, ihm Gesellschaft zu leisten. Dabei kommen sich die beiden langsam näher und Kuzes dunkle Vergangenheit kommt ans Licht.

Yuu, der Vormund von Chihiro, denkt zurück an seine Schulzeit und seine sich damals wieder erneuernde Bekanntschaft mit dem Mädchen Yuuko. Ihre Wege trennten sich, als sie beide noch Kinder waren, doch als sie nun in der Schule wieder aufeinandertreffen, reißen auch alte Wunden wieder auf.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Kommentare

Avatar: LaJoker

  • Melden
3 von 4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Nach Beendigung des tollen Vorgängers stellte ich mir bei Beginn der ersten Episode von "ef - a tale of melodies" folgende Frage. Werden sie die Story auf einem solch hohen Level halten können? Werden sie mich auch mit der zweiten Staffel begeistern können, nachdem ich die Messlatte nach Beendigung der Season 1 auf einem hohen Maß angelegt habe?
Die Antwort. Ja. Sie haben es erneut geschafft, mich vollkommen und ohne Zweifel zu begeistern! Aber eins nach dem anderen. Hier mein vollständiger Review:
...mehr
Avatar: Pilop

V.I.P.

  • Melden
26 von 35 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Wenn Ef – a tale of memories einen Nachfolger erhält, dann erwartet man sich zumindest zwei Dinge: Extravagante Animation aus dem Studio SHAFT, sowie Geschichten in denen der Klischeeanteil geringer ist als sonst üblich. In einem dieser Punkte entspricht der Anime auch den Erwartungen, während er hinsichtlich des anderen eher enttäuscht....mehr
Avatar: simo.cocu

  • Melden
0 von 0 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
In questa seconda serie vengono approfonditi e svelati molti aspetti che nella prima erano rimasti in sospeso, e vengono spiegati meglio i vari legami che collegano i personaggi. Le tematiche trattate si fanno più serie e malinconiche, passando dall'amore ai drammi che la vita purtroppo ci costringe prima o poi ad affrontare e quindi anche i sentimenti che suscitano questi dodici episodi sono ancora più forti e intensi di quelli provati durante la visione della prima serie. I personaggi, molto ben caratterizzati sono indubbiamente più seri e maturi rispetto ai precedenti, caratteristica necessaria per affrontare le problematiche che gli vengono messe di fronte.

Neuerscheinungen

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 21
  • 46
  • 171
  • 512
  • 536
Rang#216Gesamtbewertung
Stimmen1.448Klarwert3.91

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: ef - a tale of memories

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: pecopeco
    Abgeschlossen
  • Avatar: LaylaLayla
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: Kurumi_ChanKurumi_Chan
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.