Anime »

TypTV-SerieEpisoden12 (~)Veröffentlicht06.01.2008HauptgenresDramaHerkunftJapanAdaptiert vonOriginalwerkZielgruppe-
Anime: Shigofumi: Letters from the Departed
Das Mädchen Fumika, welches eine Briefträgeruniform trägt und ihr gesprächiger Helfer Kanaka haben eine besondere Aufgabe: Sie liefern einen letzten Brief aus dem Totenreich in die Welt der Lebenden.

In jedem Brief stehen die letzten Worte eines Verstorbenen. Dies kann der letzte Wille oder Wunsch sein oder auch Worte, die man nicht sagen konnte, als man noch am Leben war, Worte der Liebe, des Hasses, der Hoffnung und Vergebung oder auch einfach Worte ohne besondere Bedeutung. Durch diese Briefe erhält auch Fumika einen Einblick in die Welt des Hinterbliebenen. So bleibt ihr auch das ein oder andere Schicksal nicht erspart und Fumika taucht tief in die menschlichen Abgründe ein. Manchmal auch unfreiwillig in die ein oder andere Tragödie, die sich zwischen dem Absender und dem Empfänger des Briefes, dem Shigofumi, abspielten. Auch Fumika und ihr Stab Kanaka hüten ein Geheimnis um ihre Persönlichkeiten, doch viel mehr, versucht Fumika ihr Geheimnis aus der Vergangenheit zu hüten. Dieses Geheimnis ist der wahre Grund, warum sie überhaupt Shigofumis austrägt. Als sie von einem ehemaligen Klassenkameraden erkannt wird, als sie wieder einen Brief zustellt, kommt Fumika in Bedrängnis, ihr dunkles Geheimnis zu bewahren.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Kommentare

Avatar: Hovi

  • Melden
18 von 20 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Shigofumi, die Botschaft aus dem Jenseits.

Alles in allem ein Anime mit Hand und Fuß. Die Story überzeugt und auch die Einzelschicksale in einzelnen Episoden haben genug Tiefgang um von Anfang bis Ende mitfiebern zu lassen....mehr
Avatar: Kelven

V.I.P.

  • Melden
34 von 36 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Shigofumi zeigt eine ungewöhnliche Mischung aus Gesellschaftskritik und "Selbstfindungsstory" (ein besseres Wort fällt mir nicht ein) und obwohl es manchmal nicht ganz klappt beides miteinander zu verbinden, kann der Anime doch über weite Strecken unterhalten....mehr
Avatar: FearGarden

  • Melden
0 von 0 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Wenn ich diesen Anime mit nur einem Wort umschreiben müsste, so wäre das sicherlich das Wort „traurig“.
Schon von der ersten Episode an zieht sich diese Stimmung durch fast den gesamten Anime, was ich aber nicht schlimm fand. In einer Sendung, in der es um jemanden geht, der die letzten Worten von Verstorben in Briefform (Shigofumi) an die Hinterbliebenen verteilt, wäre eine „Friede-Freude-Eierkuchen“-Stimmung nicht so passend gewesen....mehr

Neuerscheinungen

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Titel

  • ja Shigofumi
    シゴフミ
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 06.01.2008 ‑ 23.03.2008
    Studio: J.C.STAFF
  • en Shigofumi: Letters from the Departed
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 17.08.2010
  • xx Synonyme
    Shigofumi: Stories of Last Letter

Bewertungen

  • 0
  • 43
  • 167
  • 355
  • 134
Rang#676Gesamtbewertung
Stimmen790Klarwert3.57

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Shigofumi

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: shougo ˙͜ >˙shougo ˙͜ >˙
    Abgeschlossen
  • Avatar: OtakuopaOtakuopa
    Abgeschlossen
  • Avatar: MagicTeaMagicTea
    Abgeschlossen
  • Avatar: DiogenesDiogenes
    Abgeschlossen
  • Avatar: hamsteralliancehamsteralliance
    Lesezeichen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.