Anime »

TypOVAEpisoden2 (~)Veröffentlicht01.08.1992HauptgenresSentimentales DramaHerkunftJapanAdaptiert von-ZielgruppeWeiblich
Anime: Ai no Kusabi
Die Elite von Tanagura ist schön, stark und intelligent. Kein Wunder, denn der Supercomputer Jupiter hat sie genetisch verändert und gezüchtet. Das hat einen Nachteil mit sich gebracht – sie sind steril. Um ihre Lust zu befriedigen, halten sie sich »Pets«, denen sie beim Sex zuschauen. »Haustiere«, das ist eine treffende Bezeichnung für die Menschen der Unterschicht aus Ceres: Ihre Herren behalten sie meist nur für ein Jahr und sie kümmern sich auch nicht wirklich um sie. Iason Mink, ein »Blondie« – also gewissermaßen die Crème de la Crème in Tanagura –, schafft sich jedoch sein eigenes Problem. Durch einen Zufall wird er auf Riki aufmerksam, den Anführer einer Motorradgruppe namens »Bison«. Nach einiger Zeit wird Riki zu Iasons »Pet«....mehr
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch

Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Kommentare

Avatar: burupya

  • Melden
2 von 5 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Was passiert, wenn eines der obersten Glieder der Nahrungskette sich in eines am ganz anderen Ende verliebt? Und was, wenn dieses nicht freiwillig bei ihm bleibt? Das Pet-System in Ai no Kusabi bietet da Abhilfe. Kein Entkommen, keine Gnade... oder doch? Riki bekommt ein Jahr "Freiheit". Doch als er wieder zurück soll, mischt sich sein früherer Lover ein...

Zugegeben, es ist ein altes Thema von wegen "verliebte Gegensätze". Und doch ist es mit der einseitigen Liebe und den Gefühlen der anderen Charaktere etwas gelungen Neues.

Doch irgendwie will mir das Ende nicht so recht gefallen... Obwohl mir selber kein besser einfällt, stört mich einfach etwas daran. Aber, wie sagt man so schön: Seht selbst ;)
Avatar: Alexiees

  • Melden
0 von 7 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
...mehr
Avatar: MasatakaTakayanagi

  • Melden
0 von 15 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Der Anime ist den Machern sehr gut gelungen.
Die Zeichenstil ist viell. nicht der beste, dennoch macht dies der Gesamtstory nichts.
Am Ende nimmt der gesamte Anime dann nochmal eine drastische Wende und macht diesen noch geheimnisvoller und fesselnder.

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Es sind leider noch keine Empfehlungen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Titel

  • ja Ai no Kusabi
    間の楔
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 01.08.1992 ‑ 01.05.1994
  • xx Synonyme
    Love Wedge, The Space Between, Ties of Love, Wedge of interval

Bewertungen

  • 11
  • 29
  • 45
  • 29
  • 26
Rang#2239Gesamtbewertung
Stimmen159Klarwert2.99

Mitgliederstatistik

Trailer

Es sind leider noch keine Trailer hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Wallpaper

Es sind leider noch keine Wallpaper hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuigkeiten

Es sind leider noch keine News hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt eine hinzufügen?

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Cerberus69xCerberus69x
    Abgeschlossen
  • Avatar: ManyuushageManyuushage
    Abgeschlossen
  • Avatar: Yona-HimeYona-Hime
    Abgeschlossen
  • Avatar: black cielblack ciel
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.